Kehrt der Elch zurück? – Interview mit Dr. Kornelia Dobiáš vom Elchmonitoring in Brandenburg

Seit ein paar Jahren werden in Brandenburg, aber auch in anderen Bundesländern, wie Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Bayern, immer wieder Elche gesichtet. Ist das Zufall oder besteht die Chance, dass der König des Waldes wieder bei uns in Deutschland heimisch wird? Darüber habe ich mit Dr. Kornelia Dobiáš von der Forschungsstelle für Wildökologie und Jagdwirtschaft des Landes Brandenburg gesprochen, die dort seit 2013 für das Elchmonitoring zuständig ist. Im Interview verrät sie uns, wie viele Elche derzeit durch Brandenburg wandern, welche Probleme die Rückkehr des Elches mit sich bringt und warum speziell das Wander- und Sozialverhalten von Elch „Bert“, der seit 2018 einen Peilsender trägt und der sich derzeit im Naturpark Nuthe-Nieplitz elchwohl fühlt, den Forschern Rätsel aufgibt. Weiterlesen  

Rückkehr eines Giganten – Immer mehr Elchsichtungen in deutschen Wäldern

Nach Luchs und Wolf kehrt anscheinend ein weiteres, ehemals heimisches Wildtier in unsere Wälder zurück: Die Rede ist vom Elch, der aus Osteuropa, über Tschechien oder Polen, immer öfters zu uns nach Deutschland und hier vor allem nach Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen oder Bayern einwandert. „Wir beobachten, dass der Elch sich nach Westen ausbreitet“, berichtet Dr. Kornelia Dobiáš von der Forschungsstelle für Wildökologie und Jagdwirtschaft des Landesbetriebes Forst Brandenburg. Weiterlesen  

Jukka Risikko Photography – Magical nature and wildlife photography from Lapua, Western Finland

Finlands nature and landscape is a treasure of beautiful moments and moods. Jukka Risikko, a young nature and wildlife photographer from Lapua, Western Finland, knows exactly how to capture this beauty with his camera. For his amazing picture of a whooper swan family, Finlands national bird, he recently was honoured with the first prize of the ifolor Kuvakisa 2020 and he also won the ifolor photobook competition earlier this year. I was really impressed by the magic of his pictures, because each of it tells its own special story. And so I wanted to know, how he discovered his love for nature and wildlife photography and what he particularly likes about it. Weiterlesen  

Mit dem Huskyschlitten oder hoch zu Ross – Finnlandabenteuer erleben im Nature Point Paljakka

(Markennennung) Im Norden Finnlands, rund 135 Kilometer nordöstlich von Oulu, in der Gemeinde Kainuu, liegt das Städtchen Puolanka. Inga Vollstedt und ihr Mann Daniel betreiben dort zusammen mit Daniels Schwester, deren Freund und Daniels Mutter eine Huskyfarm mit kleiner Pension im Landhausstil am Rande des Naturreservats Paljakka, das an den Pallas-Yllästunturi Nationalpark grenzt. Wer Lust auf ein Huskyabenteuer hat, der ist beim Nature Point Paljakka richtig. Denn im Winter geht es auf Kufen durch die verschneite Winterlandschaft. Mit etwas Glück sieht man im Winter auch Polarlichter. Pferdeliehaber können in Puolanka Winter wie Sommer die Umgebung auch hoch zu Ross erkunden, denn der Nature Point Paljakka besitzt auch vier Islandpferde. Wie es Inga nach Nordfinnland verschlagen hat und wie ihr Alltag auf der Huskyfarm ausschaut, erzählt sie uns bei einem netten Plausch über Huskys, Polarlichter und Islandpferde. Weiterlesen  

Auswanderin Anja Degiampietro und ihr finnomenales Leben in Lappland

Anja Degiampietro liebt die Stille und die unberührte Natur Finnisch-Lapplands, Rentiere und Elche. Bereits seit ihrer Kindheit hat sie der Finnlandvirus fest im Griff. Mit 17 Jahren verbrachte sie als Schülerin ein Austauschjahr in Turku. Im Anschluss an ihre Ausbildung als Reisekauffrau, studierte sie Tourismus in Luzern, arbeitete mehrere Wintersaisons als Guide in Lappland zum Beispiel im Snow Village in Lainio in der Gemeinde Kittilä und auch auf einer Rentierfarm. Mit 30 Jahren brach sie schließlich ihre Zelte in der Schweiz ab und wanderte nach Ylläsjärvi in Finnisch-Lappland aus. Auf ihrem Blog „Finnomenal“ berichtet sie seitdem regelmäßig über ihr Auswandererdasein im hohen Norden.  Weiterlesen  

I like to Moose it Moose it – Tipps und Tricks rund um die Elch-Fotografie

(Werbung) Ob in Finnland, Skandinavien oder Nordeuropa – überall in den Wäldern des Nordens ist er zu Hause: der Elch. Gemeinsam mit Naturfotografin Claudia Pelzer entstand die Idee zu einem „Finntastischen“ Elchkalender. Im Interview verrät sie uns mehr über ihr Elchshooting in Alaska, welches Fotoequipment erforderlich ist und wie man die einzelgängerischen Giganten geschickt vor die Kamera bekommt. Weiterlesen  

Ehrenamt aus Leidenschaft – Alexander Richter und der Freundeskreis Potsdam – Jyväskylä

Durch den Roman „Das Jahr des Hasen“ von Schriftsteller Arto Paasilinna entdeckte Alexander Richter seine Liebe zu Finnland. Später bemerkte er, dass seine Heimatstadt Potsdam eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Jyväskylä pflegt. Seit ein paar Jahren engagiert sich Alexander alias „Suomi Alex“ fleißig für den deutsch-finnischen Kulturaustausch und die Städtepartnerschaft Potsdam – Jyväskylä, organisiert Finnlandevents und regelmäßig Bürgerreisen von Potsdam nach Jyväskylä. Im Interview plaudert der Naturliebhaber über seine Finnlandpassion und sein deutsch-finnisches Ehrenamt für den “Freundeskreis Potsdam – Jyväskylä”.  Weiterlesen  

Die Geschichte von „Pikku Jussi“ – Eine Finnlandgeschichte der besonderen Art

Joachims Finnlandliebe begann vor 50 Jahren. Damals war er 12 Jahre jung und in seiner Heimatgemeinde Wehrheim am Taunus waren anlässlich des ersten „Wehrheimer Folklore- und Schützenfestes“ Gäste aus zahlreichen europäischen Ländern zu Gast. So auch Auvo und Olli von der Folkloretanzgruppe der Jugendorganisation „Mietoisten Nuorisoseura“ aus Mietoinen in Südwestfinnland, die damals bei Joachims Oma und Opa unterkamen. Ein Jahr später folgte der Gegenbesuch nach Mietoinen und Lieto in der Nähe von Turku. Dort war er bei Familie Haapakoski untergebracht. Das war der Beginn einer Finnlandliebe, die bis heute anhält. Mehr dazu erzählt uns Motorradfan Joachim im Interview und verrät uns auch, woher er seinen finnischen Spitznamen „Pikku Jussi“ hat und welche Regionen in Finnland sich perfekt für eine Motorradtour eignen. Weiterlesen  

Elchmaskottchen Janne-Oskari und die Finntastische Nordplüschi-Challenge

Wow Wahnsinn! Am 8. April 2020 feiert unser Blog Geburtstag! Dann sind es bereits ganze vier Jahre, die Janne-Oskari und ich schon unserem gemeinsamen Herzensprojekt “Finntastic – die finnomenale Website” widmen! Das muss natürlich gebührend gefeiert werden! Und deshalb ist Janne-Oskari und mir eine witzige Idee in den Sinn gekommen. Wir möchten eine Blogparade für Nordmaskottchen bzw. Nordplüschis starten, bei dem es natürlich auch etwas Schönes zu gewinnen gibt. Weiterlesen  

Urlaub auf vier Rädern – Unterwegs mit dem Wohnmobil durch Finnland

(Werbung | bezahlt)* Ihr denkt schon lange darüber nach, einmal nicht mit dem Flugzeug nach Finnland zu reisen, sondern wollt endlich euren Traum von einer Rundreise mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen durch Finnland in die Tat umzusetzen? Dann bietet der heutige Blogpost ein paar wirklich gute Tipps! Denn ich habe mit den beiden Nordlichtern Simone und André über ihre letzte Campingtour in Finnland gesprochen, um zu erfahren, wie man sich am besten auf so eine Reise auf vier Rädern durch Finnland vorbereitet. Natürlich plaudern die beiden auch ein wenig aus dem Nähkästchen, was sie so alles Aufregendes auf ihrer Finnlandreise  mit dem Wohnmobil erlebt haben. Weiterlesen  

So schmeckt Finnland – Das Beste aus dem Land der tausend Seen

(Werbung)* Während einer siebenmonatigen Reise durch Finnland, Finnisch-Lappland sowie einem Abstecher nach Schweden, Norwegen und zum Nordkap reifte in Mikael Diehls Kopf die Idee, sich mit einem Online-Shop, spezialisiert auf besondere Produkte aus Finnland, selbstständig zu machen. Erfahrung brachte er bereits aus seiner langjährigen Arbeit im Online-Versandhandel mit. Gesagt getan: auf www.so-schmeckt-finnland.de finden Fans finnischer Lebensmittel und anderer Artikel seit Mai 2019 eine einzigartige Auswahl an tollen Produkten aus dem Land der Mitternachtssonne. Ich habe Mika in seiner Wahlheimat Hamburg zum Interview getroffen, um zu erfahren was ihn mit Finnland verbindet und wie er auf die Idee zu seinem Online-Shop kam. Weiterlesen  

Hike and See – individuelle Outdoor- und Trekkingtouren in Ostfinnland

Andreas Diehl, Thomas Schicketanz und Christian Kaminski aus Butzbach bieten mit „Hike and See“ in Deutschland aber auch in Ostfinnland individuelle Outdoor- und Trekkingtouren an. Darüber wollte ich natürlich mehr wissen und habe mich mit den Jungs über ihr Finnland-Business unterhalten und auch gleich mal nachgehakt, woher ihre Finnland- und Naturverbundenheit stammt. Weiterlesen