Alles begann mit den Leningrad Cowboys – Eine Finnlandpassion und ihre schräge Geschichte

Schon oft habe ich gehört, dass die Liebe zu Finnland mit finnischer Musik begann. Auch Eva, unsere Gewinnerin des Finnlandstory-Preiswettbewerb hat das Finnlandfieber gepackt. Doch dieses Mal waren es nicht Ville Valo, seine Band HIM und Love Metal aus Finnland, sondern die Leningrad Cowboys, die das Finnlandvirus in ihr weckten. Ihr erinnert euch sicher noch an die schräge Truppe mit den Elvistollen und den Schnabelschuhen aus dem Aki Kaurismäki Film „Leningrad Cowboys Go America“. Und auch wenn es um die Band seit ein paar Jahren etwas still geworden ist: Eva hat die Jungs schon oft Backstage getroffen und verrät uns im Interview, ob die Jungs auch privat so schräg sind, wie auf der Bühne, im Film oder in ihren Musikvideos.

Dark Ride Brothers – A Finnish pop-rock band takes over the music world by storm

I think you already know the Dark Ride Brothers, a rising pop-rock band from Eastern Finland. The guys have been on concert tour in Germany, Switzerland and Italy in summer 2019. And they have published some really nice road movies episodes about their adventures during the tour on YouTube. In the meantime, the band has also released two new songs: “Caught in your Game” and “Bite the Silence”. I have talked to the band guitarists Vesa Winberg and Sven Langbein about their “Dark Ride Brothers Reloaded Tour 2019”, new music and how the corona crises has affected their music business.

Bailout – Trumpet melodies meet alternative metal and hard rock from Finland

(promotion)* Finland is known as the land of heavy metal. Today, I would like to present you the Finnish band Bailout, a really cool alternative metal and hard rock band from Jyväskylä. The band has developed a fascinating music style. The five guys combine groovy heavy metal and hard rock vibes with melodic trumpet melodies. In February the band released their second album “Road to Redemption”. I talked to the Bailout lead guitarists Teemu and Simo about their new album and how it is for a rising Finnish metal band, to be able to survive during corona crises and in the heavy metal music business in general. 

BÄNDI – Finnischer Tango der aus der Reihe tanzt

Bereits mehrfach durfte ich die Finntango BÄNDI live erleben. Zum ersten Mal war das im Schloss Johannisberg im Rheingau, wo die Musiker aus Frankfurt anlässlich des Rheingauer Musikfestivals und einer Filmvorführung des Aki Kaurismäki Films „Die andere Seite der Hoffnung“ als musikalisches live Act auftraten. Und ich muss sagen: Ich bin jedes Mal wieder begeistert, von ihrer besonderen Art und Weise den Finnischen Tango zu interpretieren und auch von ihrer humorvoll-unterhaltsamen Bühnenshow. Jetzt Ende Januar bringt die Band ihr neues Album „Unikuva“ heraus. Im Interview plaudert Schlagzeuger Thomas Salzmann von BÄNDI über die Entstehung des neuen Albums, wie sie auf die Idee kamen, sich auf Finnischen Tango zu spezialisieren und was ihren Finntango so einzigartig macht.

Michaela Kyllönen liebt Musik und hat finnische Lieder ins Deutsche übersetzt

(Werbung)* Michaela Kyllönen liebt Finnland, die finnische Sprache und Kultur. Eine besondere Verbindung hat sie zur finnischen Musik. Vor allem Volks-, Kinder- und Weihnachtslieder aus Finnland haben es ihr angetan. Denn Michaela ist ausgebildete Musikpädagogin und schätzt das finnische Wissen in der musikalischen Frühförderung von Kindern sowie die lebendige Fortbildungskultur in Finnland. Finnische Kinderlieder und Erkenntnisse aus der finnischen Musikpädagogik fließen deshalb viel in ihre unterhaltsamen Kinder-Eltern-Mitmach-Events ein. Mittlerweile hat sie bereits das Weihnachtsliederbuch „Weihnachten in Finnland“ und das Liederbuch „Klangfenster Finnland“ mit Kinder- Volks-, Weihnachts- und geistlichen Liedern aus dem Land der Mitternachtssonne herausgebracht.

Gesucht wird: Der “Finntastische” Weihnachtssong aus Finnland 2019“

(Werbung)* Moikka liebe Finnlandfreunde und Nordlichter da draußen! Nicht nur in Finnland, sondern auch bei uns in Deutschland wird es so langsam winterlich kalt. Und in weniger als vier Wochen ist bereits schon wieder Weihnachten! Auch der kleine Elch Janne-Oskari freut sich schon so richtig auf Weihnachten und natürlich auf viel Schnee! Gerne mag er auch die funkelnden Weihnachtslichter, die jetzt in der Vorweihnachtszeit Fenster und Bäume schmücken. Doch besonders freut er sich schon darauf, an Weihnachten alle seine Elchfreunde und seine Elch-Familie zu sehen! Eine langjährige Tradition ist es bei den Elchen, gemeinsam Weihnachtslieder aus Finnland zu singen. In diesem Jahr wollen die Elche ein paar neue elchstarke Weihnachtssongs aus Finnland kennenlernen. 

Finnish Vintage Tango von Uusikuu: Nur echt mit dem rosa Flamingo

(Werbung)* Wer Uusikuu kennt, der weiß hier trifft finnische Melancholie und Tango in Moll der 1930er- bis 1960er-Jahre auf modernen Foxtrott, jazzige Elemente sowie fetzigen Swing. Laura Ryhänen und ihre Finntangoband „Uusikuu“ sorgen stets mit einem bunten Klangmix aus Geige, Gitarre, Akkordeon, Kontrabass und Gesang für gute Unterhaltung und behalten dabei immer ihren “Finnish Vintage Tango” im Blick! Am 18. Oktober 2019 ist ihr neues Album „Flamingo“ bei Nordic Notes mit freundlicher Unterstützung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft erschienen. Extra für euch habe ich reingehört und kann nur sagen, das Album hält was es verspricht!

Heavy Breathers – Desert rock from the Finnish tundra with a cold breath from the north

(Promotion)* If you like music from Finland, then you have in late October the chance to see the Psychedelic Rock band “Heavy Breathers” from Finland live on stage in Germany. The guys who all have just played in other famous Finnish rock and metal bands have released their first EP, called “Sweet Dreams” on October 11th, 2019. And with this rocking music, they will come in late October on a minitour to Germany with gigs in Cologne, Karlsruhe, Würzburg und Sebnitz. I talked to singer, guitarist and songwriter Jukka Taskinen about their music and the upcoming Germany tour.

The story behind Finland Blog Finntastic: Everything started with a teen crush on Ville Valo and Love Metal from Finland

(Brand naming) Amazing, time moved so quickly!…Even though it feels, like it was yesterday…But to tell you the truth, there have been more than ten years now, between today and this special day, when I discovered my Finnish soul! But if the Finland virus just hits you, this beautiful land, with its dark green forests, turquoise blue lakes and relaxed people wouldn’t let you go anymore! In this blog article I will tell you, how I discovered my passion for Finland, the Finnish language and culture and how I came up with the idea of starting this blog. Actually, everything started with the Finnish metal band HIM and a side project of HIM frontman Ville Valo with the Finnish rock band Agents…

Trees – “Saimaa Folk” from the woods and blue lakes of Southern Savonia

(Promotion)* The music of the Finnish folk band Trees, from Savonlinna, is inspired by classic folk rock of the sixties like The Byrds or Neil Young. But the four musicians give their songs their special own “Savonian touch” too. And because their music is also inspired by the blue lakes of the Saimaa region and the green forests of Southern Savonia, they call their music also “Saimaa Folk”. I talked to leadsinger and songwriter Santeri Vänttinen about their debut album “Trees” and their plans for the future.

Tuomo Puntila’s PILGRIMAGE – A rocking debut album with five inspiring songs

Tuomo Puntila is a rising musician from Tampere. In May 2019 he released his first EP under the title PILGRIMAGE with an amazing intro and five inspiring self-written and produced songs called Secrets, Ghosts, Funerals, Themes and Sleepless. I talked to Tuomo in order to get to know more about his music and inspiration for the songs and why music is playing such an important role in his life.

Norden – the nordic arts festival: DAS nordische Kulturevent an der Schlei

(Werbung)* Der Sommer ist da und damit ist offiziell die Festivalsaison eröffnet! Tatsächlich gibt es nicht nur in Finnland den ganzen Sommer über zahlreiche Musik- und Kulturfestivals, auch in Schleswig, auf den Königswiesen, am Ufer der Schlei, findet in diesem Jahr wieder ein nordisches Kulturfestival der besonderen Art statt: Das Norden – the nordic arts festival!