Aktuelle TV-Tipps

Was läuft derzeit über Finnland/aus Finnland und den Norden im TV

Stand: 17.11.2020


Derzeit in der arte-Mediathek

Rentiere auf dünnem Eis

Der Klimawandel ist mittlerweile auch im fernen Sibirien sichtbar. Der Permafrost im Boden der arktischen Tundra taut und das Eis des Flusses Ob ist im Winter nicht mehr so dick wie früher. Eine Gefahr für die Nenzen, die sibirischen Rentierhirten und ihre Herden, denn diese ziehen mit ihren Rentieren nach den Jahreszeiten und auf ihrer Wanderrouten müssen sie im Winter stets den zugefrorenen Ob überqueren. Nur wie, wenn künftig das Eis immer dünner wird? Eine aufschlussreiche Reportage über den Alltag der sibirischen Rentierhirten und die Auswirkung des Klimawandels auf das indigene Volk Russlands und ihre Kultur. 

Die Wälder des Nordens

Der boreale Wald, auch bekannt als “Taiga” und “Schneewald”, erstreckt sich über Nordamerika, Finnland, Russland und Japan. Er ist der größte Wald der Erde und die Heimat von Elchen, Wölfen oder dem sibirischen Tiger. Die Dokumentation stellt die neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnisse vor. Sie erklärt, warum dieser Wald die Eigenschaft besitzt periodisch abzubrennen, um sich dann im Anschluss wieder zu regenerieren und welche Auswirkungen der Klimawandel auf dieses bedeutende Ökosystem hat. (verfügbar bis 29.06.2023)

Fünf Filme von Aki Kaurismäki

Aki Kaurismäki ist wohl einer der bekanntesten Filmemacher Finnlands. Sein bislang letzter Film, das Flüchlingsdrama „Die andere Seite der Hoffnung“ lief 2017 in den deutschen Kinos. Arte zeigt nun bis April 2021 eine schöne Auswahl seiner Filme aus den 90er- und frühen 2000-Jahre im finnischen Original mit deutschen oder englischen Untertiteln: 


Derzeit in der NDR-Mediathek

Mare TV: Das finnische Schärenmeer – Turku, Tango, tausend Inseln

Das Schärenmeer vor Turku ist ein Geschenk der letzten Eiszeit. Blank geschliffene Granitinseln ragen aus dem spiegelnden Wasser der Ostsee, mittendrin thront ein mächtiger Leuchtturm, Bengtskär! Die Stille wirkt wie Balsam für die Seele, der Duft von Birken und Kiefern betörend.

NDR-Ostseereport Schweden – Finnland

Die NDR-Moderatorin Andrea Bauer nimmt den Zuschauer mit auf eine spannende Reise durch Schweden und Finnland. Gemeinsam mit dem schwedischen Fischer Ingemar Granqvist geht es 14 Kilometer südwestlich von Fjällbacka hinaus mit dem Boot zum Hummerfischen. Später geht es mit ein paar finnischen Jägern auf die Pirsch in den Wald zur Elchjagd. Außerdem ist das NDR-Team zu Besuch auf einer finnischen Rentierfarm, um eine traditionelle Rentierscheidung hautnah mitzuerleben. Und dann erfährt der Zuschauer in dieser Sendung auch, welche Gegend in Finnland für den Torfabbau berühmt sind. 


Hast Du einen aktuellen TV-Tipp zu Finnland, Skandinavien und Nordeuropa? Dann schick ihn mir gerne an info@finntastic.de, ich ergänze ihn gerne!


Wenn es den Film oder die Reportage noch eine Zeit lang online gibt, dann nehme ich sie immer in meine Filmtipp-Sammlung auf. Schaut also ungbedingt auch dort vorbei, wenn ihr wissen wollt, ob eine verpasste Sendung noch online verfügbar ist!


Mehr Filmtipps zu Finnland und Nordeuropa

Mehr Filmtipps über Finnland, Skandinavien und Nordeuropa findet ihr auch in meinem Blogpost “Finntastische Filmtipps”. Viele der Filme, die ich dort aufgelistet habe, sind auch online zu schauen.

Und auf meinem  “FinntastischenYoutube-Kanal“ findet ihr ebenfalls unterschiedliche Playlists mit Empfehlungen für Filme und Reportagen , die auf Youtube zur Verfügung stehen!

Finntastische Filmtipps - Finnland und Nordeuropa
(FOTO & Design) Finntastic