Aktuelle TV-Tipps zu Finnland, Skandinavien und Nordeuropa

Was läuft derzeit über Finnland/aus Finnland und den Norden im TV?

Stand: 15.09.2022

Aktuelle TV-Tipps

24.09.: 02:50 Uhr (arte): Finnland – Winter im hohen Norden

Neben schönen Landschaftsaufnahmen aus dem winterlichen Lappland gibt es allerlei Spannendes zu entdecken: Zum Beispiel ein irres Eiskarussel auf dem Lapajärvi oder spektakuläre Impressionen vom Rentierrennen in Inari. Einblick gibt es auch in samische Traditionen und mit dem Bücherbus geht es durch Lappland bis an die norwegische Grenze.

(Hinweis: Die Doku ist bis 13.12.2022 auch in der arte-Mediathek verfügbar)

Du hast einen Finntastischen TV-Tipp zu Finnland, Skandinavien oder Nordeuropa für uns, dann schick ihn mir mit Link an info@finntastic.de)


Filme und Dokus über Finnland in den Online-Mediatheken

Derzeit in der arte-Mediathek

Polarlichter – Faszination und Bedrohung

Polarlichter faszinieren die Menscheit seit Jahrzehnten. Die Samen glauben, dass sich darin die Seelen ihrer Urahnen zeigen. Doch so schön die sagenumwobenen Himmelslichter auch sind, so haben sie auch ihre Schattenseiten. Simo Sipolas spannende Dokumentation geht auch dieser Problematik auf den Grund und erklärt, warum Sonnenstürme auch eine Bedrohung für die Menschheit darstellen können und zeigt welche Auswirkungen Sonnenstürme beispielsweise  auf unsere Verkehrsinfrastruktur haben. Wissenschaftler erklären zudem, welchen Einfluss das Himmelsphänomen auf das Verhalten von Tieren hat. Eine spannende Doku und damit ein Muss für jeden Nordlichtfan! 

(Hinweis: verfügbar bis September 2022)

Master Cheng in Pohjanjoki

Der Film “Master Cheng in Pohjanjoki” von Mika Kaurismäki ist eine Ode an die kulturelle Vielfalt. Denn im Film kocht sich der chinesische Koch Cheng in die Herzen der Dorfbewohner eines abgelegenen Ortes in Finnisch-Lappland und findet dabei nicht nur neue Freunde, sondern auch die Liebe…

Wer Lust hat noch mehr über den Film zu erfahren, ich hatte damals zum Filmstart die Chance den Regisseur Mika Kaurismäki höchstpersönlich zu seinem Film zu interviewen. —-> Zum Interview mit Mika Kaurismäki hier entlang.

(Hinweis: verfügbar bis 6.10.2022)

Nightwish Livemitschnitt – Hellfest 2022

Finnland besitzt die größte per Kopf-Dichte an finnischen Metalbands. Eine der führenden Vertreter des Genre Symphonic Metal sind Nightwish. Ihr aktuelles Album, „Human. :II: Nature.“ erschien im April 2020. Frontsängerin war bis 2005 Tarja Turunen, die später von Frontsängerin Anette Olzon und schließlich 2012 von Floor Jansen abgelöst wurde.

Doch trotz des mehrfachen Austausches der Front Woman und Sängerin haben es Nightwish über die Jahre geschafft, sich immer wieder neu zu erfinden und einen unverwechselbaren Stil zu entwickeln. 2016 feierte die Band bereits ihr 20-jähriges Bestehen. Arte.de zeigt ihren spektakulären Auftritt auf dem Hellfest 2022 

(Hinweis: Das Konzert ist noch bis 25.06.2023 in der arte-Mediathek verfügbar)


Schweizer Rundfunk (SRF)

Wenn Landfrauen reisen (Zu Besuch auf einer Rentierfarm in Finnland)

Der Schweizer Rundfunk (SRF) schickte die beiden ehemaligen Teilnehmerinnen der Sendung “SRF bi de Lüt – Landfrauenküche”, Flurina Candinas und Ilona Thétaz, in den hohen Norden und zwar auf die Rentierfarm von Jenni Kaaretkoski nördlich von Rovaniemi. Welche Abenteuer die beiden in Finnland erlebt haben, erfahrt ihr in der SRF-Sendung “Wenn Landfrauen reisen”. 


Derzeit in der ARD-Mediathek

Wilde Ostsee (dreiteilige Doku)

Wilde Ostsee – Von Dänemark bis Lettland

Dieser Teil der dreiteiligen Doku nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise von Skagen (Dänemarks Nordspitze) über die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, dem Nationapark Vorpommersche Boddenlandschaft, die im Herbst zehntausende Kraniche anzieht bis zu den zahlreichen Stränden Polen, Litauens und Lettlands. Besucht wird zudem die größte Seehundkolonie in der Ostsee auf einer einsamen Insel zwischen Dänemark und Schweden. Außerdem geht es um den seltenen Schnabelwal. Gezeigt werden auch Unterwasseraufnahmen von einem Sowerby-Zweizahnwal in der Ostsee. 

Wilde Ostsee – Von Estland bis Finnland

Teil zwei der Ostseetour nimmt den Zuschauer mit in die Schären, einer Welt aus zehntausenden von kleinen und großen Inseln zwischen Estland, der Insel Gotland und Finnland und zeigt die Schönheit und Einzigartigkeit dieser atemberaubenden Insellandschaft. 

Wilde Ostsee – Von Finnland bis Schweden

In Teil drei geht die Reise führt die Ostseereise an den Bottnischen Meerbusen. Das Wasser hat hier nur einen Salzgehalt von einem Prozent, was dazu führt, dass im Winter auf rund 300 Kilometern die Ostsee zufriert. Ein Paradies für rund 10.000 Ringelrobben, die in der Ostsee zwischen Finnland und Schweden zu Hause sind. 

(Hinweis: Die dreiteilige Serie ist noch bis 7.10. in der ARD-Mediathek vorfügbar)

Twins (Staffel 1) – Norwegische Dramaserie

„Twins“ ist eine Dramaserie aus Norwegen, die auf den Lofoten spielt. “Game-of-Thrones-Star Kristofer Hivju übernimmt darin eine Doppelrolle. Er spielt zum einen den mittellosen Surfer Erik, der in einem Wohnwagen lebt und zum anderen seinen eineiigen Zwillingsbruder Adam, der erfolgreicher Bootsverleihbetreiber auf den Lofoten ist und Frau und Kinder hat.  Die Brüder haben sich seit fünfzehn Jahren nicht gesehen. Als Erik nach einem Verkehrsunfall bei Adam aufkreuzt, führt ein heftiger Streit zwischen den Brüdern zum Unfalltod von Adam. Um einer Mordankläge zu entgehen schlüpft Erik in die Rolle seines Bruders. Ein Freund Eriks, selbst Polizist, beginnt derweil über den merkwürdigen Unfalltod seines Freundes zu ermitteln. Wird Eriks Schauspiel auffliegen?


Derzeit in der NDR-Mediathek

NDR Ostseereport – Opernarien, Gartengemüse und 1.000 Mücken – ein typischer Sommer auf der finnischen Seenplatte

Finnlands Seenplatte im Südosten ist die größte Seenplatte Europas. Von oben wirkt sie wie ein großes blaues von grünen Flecken und Streifen durchzogenes Labyrinth. Auf einer Fläche von 100.000 Quadratkilometern gibt es mehr als 42.000 Seen aus denen zahlreiche kleine Inseln hervorschauen über denen im Sommer die Sonne in den weißen Nächten so gut wie nicht unter geht. Der aktuelle Ostseereport nimmt den Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Reise durch diese wunderschöne Seenlandschaft.

Gestartet wird am Maakeskinen See. Hier betreiben Maija und ihr Mann Samppa die Schafsfarm Hakamaan Lammastila. Vor zwölf Jahren hatten sie das Stadtleben satt und leben nun nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Maija gibt einen Einblick in die von der Natur inspirierte Küche mit Zutaten wie Waldfrüchten und saisonalem Gemüse und in ihr naturnahes Leben auf der Schafsfarm mitten im Herzen der finnischen Seenplatte.

Besucht wird zudem die alte Kirche von Petäjävesi von 1763, die zu den Meisterwerken nordischer Holzarchitektur zählt und zum UNESCO-Welterbe gehört. Mit Ranger Joonas Hokkanen geht es schließlich durch den Linnansaari Nationalpark, eines der rund 40 finnischen Nationalparks. Im Fischerdorf Rantasalmi nimmt er das Filmteam und die Zuschauer auf seinem Boot mit zu einer Fahrt über den Saimaa See. Der Saimaa ist der viertgrößte See Europas und Heimat der Saimaa-Ringelrobbe, dessen Bestand jedoch durch den Klimawandel, aber auch durch die Fischerei in den Gewässern mittlerweile stark gefährdet ist. Zum Abschluss steht noch ein Besuch der Olafsburg (Olavinlinna) auf dem Programm, die eine spannende Geschichte hat und heute jedes Jahr mit den Opernfestspielen zahlreiche Touristen und Musikliebhaber anlockt. 

Finnland – Sommer auf der Seenplatte

Das Land im hohen Norden ist von imposanter Schönheit und eine der letzten wilden Regionen Europas. Doch nicht nur die Landschaft mit ihren vielen Wäldern und tiefblauen Seen ist einzigartig, sondern auch seine Bewohner. Der Film erzählt vom Sommer an der finnischen Seenplatte und gibt Einblick in die Traditionen und das Leben der Menschen dort, die eine enge Bindung zur Natur haben. Vielleicht ein Grund, warum die Finnen als so glücklich gelten. 

Expedition ins Tierreich – Magie der Fjorde

Norwegens tiefblaue Fjorde gehören zweifelsohne zu den atemberaubendsten Landschaften Europas. Doch die Fjordlandschaften sind nicht nur wunderschön, sie beherbergen auch ein einzigartiges Ökösystem mit einer abwechslungsreichen Fauna und Flora. Orcas beispielsweise treiben riesige Heringsschwärme in die Meeresarme heinein. Eine wahre Delikatesse nicht nur für die Wale, sondern auch für zahlreiche Vogelarten, andere große Fische oder auch Seesterne.

Zudem sind in der Tiefe der Fjorde floureszierende Kleinstlebewesen wie Seefedern zu Hause. Tolle Unterwasseraufnahmen dieser leuchtenden Wesen, aber auch anderer Unterwasserbewohner sowie Landschaftsaufnahmen unter der Mitternachtssonne oder im Mondschein sowie im Winter vom sagenumwobenen Polarlicht zeigen dem Zuschauer den Facettenreichtum sowie die Besonderheiten der norwegischen Tier- und Pflanzenwelt. 

Ein Sommer in den Schären – Mehr Schweden geht nicht

Auch im Nachbarland Schweden gibt es viele schöne Ecken. Die Doku nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch den Stockholmer Schärengarten mit seinen mehr als 30.000 kleinen Inseln und Eilanden. Ein Naturparadies nicht weit von Schwedens Hauptstadt Stockholm entfernt. Warum Kühe dort regelmäßig Boot fahren, viele Bewohner so genannte Multijobber sind und wie ein schwedisches Mittsommerfest gefeiert wird, erfahrt ihr dieser spannenden Reisedoku. 


Derzeit in der 3sat-Mediathek

Lust auf eine Reise durch Finnland? In der 3sat-Mediathek gibt es derzeit drei schöne Reisereportagen der Serie “Reisewege Finnland”:


Derzeit in der ZDF-Mediathek

Deutsch-Finnische Krimi-Thriller Serie „Arctic Circle – Der unsichtbare Tod“

Skandinavische Krimi- und Thriller-Serien sind bereits seit einiger Zeit sehr beliebt. Das Finnland auch in diesem Filmgenre längst mit Schweden, Norwegen oder Dänemark mithalten kann, beweist die deutsch-finnische Krimi-Thriller-Serie „Arctic Circle – Der unsichtbare Tod“. Die Serie ist eine gemeinsame Produktion von Yellow Film & TV und der Bavaria Fiction in sowie eine Zusammenarbeit mit dem finnischen Streamingdienst Elisa Viihde und YLE TV. Schauplatz der Serie ist die kalte und einsame Landschaft Lapplands. Eine Prostituierte wird tot in Schnee und Eis aufgefunden. Die Todesursache gibt Rätsel auf, denn die Frau ist an einem seltenen Virus gestorben, dessen Ursprung die finnische Polizistin Niina Kautasalo (Iina Kuustonen) und der deutsche Virologe Thomas Lorenz (Maximilian Brückner) nun herausfinden müssen. Dabei kommen sie einer ungeahnten Verschwörung auf die Spur. 

Alle Sendetermine hier. 


Hast Du einen aktuellen TV-Tipp zu Finnland, Skandinavien und Nordeuropa? Dann schick ihn mir gerne an info@finntastic.de, ich ergänze ihn gerne!


Wenn es den Film oder die Reportage noch eine Zeit lang online gibt, dann nehme ich sie immer in meine Filmtipp-Sammlung auf. Schaut also unbedingt auch dort vorbei, wenn ihr wissen wollt, ob eine verpasste Sendung noch online verfügbar ist!


Mehr Filmtipps zu Finnland und Nordeuropa

Mehr Filmtipps über Finnland, Skandinavien und Nordeuropa findet ihr auch in meinem Blogpost “Finntastische Filmtipps”. Viele der Filme, die ich dort aufgelistet habe, sind auch online zu schauen.

Und auf meinem  “FinntastischenYoutube-Kanal“ findet ihr ebenfalls unterschiedliche Playlists mit Empfehlungen für Filme und Reportagen , die auf Youtube zur Verfügung stehen!

Finntastische Filmtipps - Finnland und Nordeuropa
(FOTO & Design) Finntastic