Tervetuloa und Herzlich Willkommen!!

Finnlandflagge
(FOTO: Finntastic) Die Republik Finnland feiert 2017 100 Jahre Unabhängigkeit.

Auf meinem Finnland-Blog Finntastic möchte ich meine Passion für Finnland mit euch teilen. Dies ist meine Liebeserklärung an das schöne Land im hohen Norden mit dem  finnischen Namen „Suomi“! Denn die finnische Lebensart und Kultur, die besonderen Charaktereigenschaften seiner Bewohner, die Schönheit der Natur, der Architektur, des Designs, der Musik und der Sprache, faszinieren mich am „Land der Tausend Seen“. Schaut euch auf meiner Website um und lasst euch inspirieren. Und wer weiß,  vielleicht schlummert in euch auch eine finnische Seele. Ihr wusstest es vielleicht einfach nur noch nicht! Kommt mit mir auf eine Reise ins Land der Mitternachtssonne und der Elche!  Es gibt viel zu entdecken!

Finntastische Zeitreise in Finnlands Vergangenheit

Habt ihr Lust auf eine Zeitreise in die finnische Geschichte? Dann ladet euch kostenlos meinen “finntastischen Geschichtsabriss” mit vielen spannenden Fakten rund um Finnlands geschichtliche Vergangenheit herunter. Sollte ich eurer Meinung nach weitere interessante Fakten ergänzen, dann lasst es mich wissen und schickt mir eine Mail an info@finntastic.de.

Tuomiokirkko
(FOTO: Finntastic) Der weiße Dom ist das Wahrzeichen der finnischen Hauptstadt Helsinki

Viel Spaß beim Durchstöbern meines Finnland-Blogs! 🙂

wünscht euch

Inken von Finntastic


Reinhören: Finntastic zu Gast bei Reiselust mit Mady Host, dem Podcast für Ein- und Aussteiger!

Weitere Interviews 

—> Mehr


Meine Beiträge über Finnland in anderen Medien

—> Mehr


Der Kalender “Der Elch – König des Nordens” (Gewinnspiel!!!)

Elchkalender
(FOTO: Claudia Pelzer/©Pelzer-Photography, Inken Paletta/ Finntastic – die finnomenale Website) Der Elchkalender “Der Elch – König des Nordens” gibt Einblick in das Leben des nordamerikanischen Elchs.

(Werbung) Ich glaub mich knutscht ein Elch! Endlich ist er da! Unser gemeinsamer “Finntastischer” Elchkalender “Der Elch – König des Nordens”, mit zwölf tollen Elchaufnahmen, die während des nordamerikanischen Indian Summers in Alaska entstanden!! Ein Muss für alle Nordlandfans, Elchliebhaber und solche, die es werden wollen! 🦌💙🤗

Naturfotografin Claudia Pelzer hat ein Händchen für schöne Tierfotos und verrät exklusiv im Interview ihre ganz persönlichen Tipps und Tricks rund um die Fotografie von Elchen in freier Wildbahn! 🦌🦌🦌🤗

Und wer Lust hat einen Tisch- oder Wandkalender (A4) unseres schönen Elchkalenders zu gewinnen: Hier geht’s zum “elchstarken Kalender-Gewinnspiel”!!

Viel Glück beim Gewinnspiel wünschen euch Inken und Claudia Pelzer!


Suomi Taide – Meine Finntastische Kunstgalerie

Finntastisches Eistierchen
(FOTO: Finntastic) Eistierchen

Ich liebe es zu fotografieren, aber auch zu zeichnen und zu malen. Denn die Kunst ist für mich eine Form der Meditation. Durch künstlerische Achtsamkeit kann ich wunderbar entspannen von einem ereignisreichen und anstrengenden Tag. Oft hilft mir dabei auch finnische Musik. Schaut gerne in meiner “Finntastischen” Kunstgalerie “Suomi Taide” vorbei. Dort werde ich immer mal wieder eine neue Zeichnung oder ein Aquarell mit Finnlandbezug hochladen. 


Finnlandevents 2020

Mika Kaurismäkis Film Master Cheng in Pohjanjoki – Ab 30. Juli in deutschen Kinos! 

Master Cheng in Pohjanjoki
(PHOTO: © 2019 Marianna Films Oy, by Media, Han Ruan Yuan He) Der chinesische Koch Cheng reist nach Finnland und findet nicht nur neue, gute Freunde, sondern auch die Liebe.

Mika Kaurismäki hat mit seinem Film “Master Cheng in Pohjanjoki” eine warmherzige, humorvoll-romantische und unterhaltsame Komödie mit sympathischen Charakteren vor finnischer Kulisse geschaffen, die zeigt, wie schön kulturelle Vielfalt ist und dass Liebe und Freundschaft das ist, worauf es im Leben an kommt. Mehr über den Film erfahrt ihr auch in meinem “Finntastischen Eventkalender”. Kinostart in Deutschland ist der 30. Juli 2020. 

Finntastische Impressionen des Tages

(FOTO: Finntastic) Das perfekte Roggenbrötchen auch für ein nordisches Picknick.

Das Neueste in Finntastic - Uutiset

Foto_Bert_AntonLehnig_2019-06-04

Seit ein paar Jahren werden in Brandenburg, aber auch in anderen Bundesländern, wie Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Bayern, immer wieder Elche gesichtet. Ist das Zufall oder besteht die Chance, dass der König des Waldes wieder bei uns in Deutschland heimisch wird? Darüber habe ich mit Dr. Kornelia Dobiáš von der Forschungsstelle für Wildökologie und Jagdwirtschaft des Landes Brandenburg gesprochen, die dort seit 2013 für das Elchmonitoring zuständig ist. Im Interview verrät sie uns, wie viele Elche derzeit durch Brandenburg wandern, welche Probleme die Rückkehr des Elches mit sich bringt und warum speziell das Wander- und Sozialverhalten von Elch „Bert“, der seit 2018 einen Peilsender trägt und der sich derzeit im Naturpark Nuthe-Nieplitz elchwohl fühlt, den Forschern Rätsel aufgibt.

Junger Elchbulle

Nach Luchs und Wolf kehrt anscheinend ein weiteres, ehemals heimisches Wildtier in unsere Wälder zurück: Die Rede ist vom Elch, der aus Osteuropa, über Tschechien oder Polen, immer öfters zu uns nach Deutschland und hier vor allem nach Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen oder Bayern einwandert. „Wir beobachten, dass der Elch sich nach Westen ausbreitet“, berichtet Dr. Kornelia Dobiáš von der Forschungsstelle für Wildökologie und Jagdwirtschaft des Landesbetriebes Forst Brandenburg.

Jukka Risikko

Finlands nature and landscape is a treasure of beautiful moments and moods. Jukka Risikko, a young nature and wildlife photographer from Lapua, Western Finland, knows exactly how to capture this beauty with his camera. For his amazing picture of a whooper swan family, Finlands national bird, he recently was honoured with the first prize of the ifolor Kuvakisa 2020 and he also won the ifolor photobook competition earlier this year. I was really impressed by the magic of his pictures, because each of it tells its own special story. And so I wanted to know, how he discovered his love for nature and wildlife photography and what he particularly likes about it.

Schweizer Mölkky-Meisterschaft 2019

Auch in der Schweiz gibt es seit 1946 einen schweizerisch-finnischen Freundschaftsverband, die “Schweizerische Vereinigung der Freunde Finnlands“ (SVFF). Sie engagiert sich in der Schweiz intensiv im schweizerisch-finnischen Kulturaustausch und organisiert über das Jahr verteilt Events mit Finnlandbezug, wie Lesungen oder Konzerte und finnische Feste wie Juhannus oder Pikkujoulu. Ich habe mit Steve Hauffe, der die Facebookseite der Gruppe Zürich zusammen mit einer Kollegin aus dem Vorstand betreut, über den Verein gesprochen. Im Interview erzählt er mir mehr über den Verein und seinen Ursprung und verrät auch, wie er selbst seine Finnlandliebe entdeckt hat.

Lumoava - Schmuck aus Finnland

(Werbung | bezahlt)* Die Firma Saurum Oy aus Kuopio kann auf eine lange Unternehmensgeschichte zurückblicken. Bereits seit 1942 stellt das Familienunternehmen aus Kuopio in Ostfinnland Schmuck her, damals noch unter dem Namen des Firmengründers Eino Räsänen. Neben der Moomin-Schmuckkollektion gibt es auch die Schmuckmarke Lumoava, die aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Produktlinien besteht. Das Besondere: Jede Schmucklinie von Lumoava trägt die Handschrift eines bekannten, finnischen Designers und erzählt damit eine eigene kleine Geschichte.

Metal de Facto

The idea of making just one themed Power Metal album expanded into a totally new band: Metal de Facto! I talked to “Metal de Facto” guitarist and sound engineer Esa Orjatsalo (Kiira, Ex-Dreamtale) about their new band project and the debut album „Imperium Romanum“, which was released at the end of december 2019. Moreover, I wanted to know, how the guys came up with the idea to realease a Japanese edition of the new album, why they have such a big fan base in Japan and if corona has affected their album release tour 2020 in Finland and Japan.