Tervetuloa und Herzlich Willkommen

auf Finntastic.de!

Auf meinem Finnlandblog Finntastic möchte ich meine Passion für Finnland mit Dir teilen. Dies ist meine Liebeserklärung an das schöne Land im hohen Norden mit dem  finnischen Namen „Suomi“! Denn die finnische Lebensart und Kultur, die besonderen Charaktereigenschaften seiner Bewohner, die Schönheit der Natur, der Architektur, des Designs, der Musik und der Sprache, faszinieren mich am „Land der Tausend Seen“. Schau Dich auf meiner Website um und lass Dich inspirieren. Und wer weiß,  vielleicht schlummert in Deiner Brust auch eine finnische Seele. Du wusstest es vielleicht einfach nur noch nicht! Komm mit mir auf eine Reise ins Land der Mitternachtssonne und der Elche!  Es gibt viel zu entdecken!


Einhundert Jahre Finnische Unabhängigkeit

Suomi Finland 100

Wusstet Du übrigens schon, dass die Republik Finnland am 6. Dezember 2017 einhundert Jahre alt geworden ist?
Zu diesem Anlass gab es das ganze Jahr über in Finnland und auch weltweit zahlreiche Events und Veranstaltungen rund um die 100-jährige Unabhängigkeit Finnlands.


Finntastische Zeitreise in Finnlands Vergangenheit

Hast Du Lust auf eine Zeitreise in die finnische Geschichte? Dann lade Dir kostenlos meinen „finntastischen Geschichtsabriss“ mit vielen spannenden Fakten rund um Finnlands geschichtliche Vergangenheit herunter. Sollte ich Deiner Meinung nach weitere interessante Fakten ergännzen, dann lass es mich wissen und schreibe eine Mail an info@finntastic.de.

Download Finntastischer Geschichtsabriss


Viel Spaß beim Durchstöbern meines Finnlandblogs!

Inken von Finntastic


Aktuelles:

Wiedersehen im FIN-GER Concept Store in Würzburg – Zu Besuch bei Juhani und Matthias

Besuch FIN-GER Concept Store
(FOTO: Finntastic) Ein finntastisches Wiedersehen auf dem Bürgerbräu Areal

Bei meinem Trip nach Würzburg habe ich natürlich auch bei Juhani und Matthias vom FIN-GER Concept Store vorbeigeschaut. Denn gerade war die FIN-GER Biennale 2018. Dieses Jahr hat das Architekturbüro Mer Arkkitehdit aus Helsinki den Goldfingerpreis verliehen bekommen. Ich habe mir natürlich die Ausstellung angeschaut, die noch bis 24. Juli 2018 im Store auf dem Bürgerbräu Areal zu sehen ist. Sehr beeindruckend, denn die Bauwerke der sieben jungen Architektinnen aus Helsinki bestehen zum großen Teil aus Naturmaterialien wie Holz und Stein und fügen sich so fantastisch in die finnische Landschaft ein. Mehr über das moderne Architekturbüro aus Helsinki erfahrt ihr natürlich in meinem nächsten Blogpost! 😉

Finntastische Impressionen des Tages

(Bildrechte: Udo Wonz) Weltemeisterin von 2011, Aline "The Devils Niece" Westphal (rechts) mit Udo Wonz (links)

Das Neueste in Finntastic - Uutiset

Jaakko Blomberg im Gespräch mit Finntastic

Ohne Jaakko Blomberg wäre Finnlands Hauptstadt Helsinki nicht die Stadt, die sie jetzt ist. Denn der Aktivist und Stadtmacher – so nennt er sich selbst – hat in den letzten sechs Jahren vor Ort eine Menge bewegt. Was genau er so alles in Helsinki verändert hat, wollte ich natürlich persönlich von ihm wissen und habe ihn während meines letzten Helsinkiurlaubs im Stadtteil Kallio im gemütlichen Café IPI Kulmakuppila zum Interview getroffen. Weiterlesen  

100 Highlights Skandinavien

(Werbung)* Ihr plant gerade euren diesjährigen Sommerurlaub und wisst noch nicht so recht, wo es hingehen soll? Dann habe ich einen besonderen Tipp für euch. Auf der Frankfurter Buchmesse bin ich im letzten Jahr auf den tollen Reise- und Bildband „100 Highlights Skandinavien – alle Ziele, die Sie gesehen haben sollten“ gestoßen. Er ist im Bruckmann Verlag erschienen und bietet untermalt mit beeindruckenden Fotos der Landschaftsfotografin Petra Woebke auf 313 Seiten einen tollen Überblick über die schönsten Reiseziele Nordeuropas. Auch ein ganzes Kapitel mit rund 30 Seiten über Finnland ist dabei! Weiterlesen  

Zootierpflegerin Lena vom Tierpark Sababurg

(Werbung)* Im Tierpark Sababurg leben Wildtiere wie Otter, Luchs und Wolf, aber auch Rentiere und andere Hirsche, allen voran der König des Waldes, der Elch. Er fühlt sich anscheinend nicht nur im hohen Norden, sondern auch im Reinhardswald „elchwohl“, denn dieses Jahr gab es gleich fünfmal Nachwuchs. Ich habe Zootierpflegerin Lena Waldeck und die Elche besucht. Im Interview plaudert sie mit mir über ihre Arbeit mit den Tieren und darüber, worauf es beim Umgang mit den Elchen und ihrer Pflege ankommt. Weiterlesen  

Künstlerkolonie Tuusulanjärvi

(Werbung)*  Letztes Jahr im Sommer habe ich gemeinsam mit Feli, einer guten Freundin und Finnlandbegeisterten, das schöne Suomi bereist. Neben einem Kurztrip auf die Ålandinseln haben wir einen wirklich tollen Tag am Tuusula-See (Tuusulanjärvi) verbracht. Besonders schön lässt sich der See in der warmen Jahreszeit mit dem Fahrrad erkunden. Und wer schon immer einmal mehr über Finnlands Dichter, Denker und Komponisten erfahren wollte, der sollte sich ein paar Tage Zeit nehmen, um am Tuusula-See auf Entdeckungstour zu gehen. Warum und was es dort so alles zu besichtigen gibt, erfahrt ihr in meinem neuesten Reisebericht. Viel Spaß! Weiterlesen  

Rentier_Björkträsk

(Werbung)* Sie haben nordische Namen, wie Biejjie, Sirkka, Aaeva, Nulippa (Nuppa), Neele, Ylla, Tyra, Sölvie und Jäppe, eine knuffige Schnauze, treue Augen und fühlen sich im Björkträsk, einem lichten Birkenwäldchen im nordhessischen Reinhardswald, wo die Vegetation fast wie in ihrer Heimat Lappland ist, wie zu Hause. Die Rede ist von acht zahmen Rentieren. Sie gehören Uwe und Brigitte Kunze von RENRAJD vualka, die seit 12 Jahren das Lapplandlager (Björkträsk) im Tierpark Sababurg führen. Der Rentierführerschein ist Teil ihres vielfältigen Natur- und Erlebnisangebotes zum Thema Samikultur und Rentiere, für das die zwei 2017 sogar mit dem Premiumzertifikat für überdurchschnittliche Umweltbildung durch den deutschen Wildgehege Verband in Bielefeld ausgezeichnet wurden.  Weiterlesen  

Tim und Elina von Finnflavours

(Werbung)* Vegetarisch, Vegan, gluten- und laktosefrei, Fair Trade, bio-zertifiziert und frei von künstlichen Farb- und Geschmacksstoffen, so sollten sie sein, Produkte, die bei ernährungsbewussten Menschen heute auf den Tisch kommen. Auch die Finnen besinnen sich seit einiger Zeit auf ihre Wurzeln und entdecken die Produkte aus der unberührten, finnischen Natur wieder, wie Beeren, Pilze oder Kräuter. Tim und Elina Sappinen-Linka von Finnflavours legen selbst viel Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Daher kam den beiden die Idee einen Online-Shop für Superfood und gesunde Produkte aus Finnland ins leben zu rufen. Weiterlesen