Der echte Weihnachtsmann wohnt in Finnland

(FOTO: Finntastic) Der Weihnachtsmann ist am Polarkreis zu Hause. Hyvää Joulua kaikille!
(FOTO: Finntastic) Der Weihnachtsmann ist am Polarkreis zu Hause. Hyvää Joulua kaikille!

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht…Und schon ist wieder Weihnachten! Natürlich habe ich mir auch in diesem Jahr ein schönes Gewinnspiel mit tollen Preisen für euch ausgedacht. Was ihr gewinnen könnt und mehr Informationen zur Teilnahme verrate ich euch in meinem Weihnachtspost. Mitmachen lohnt sich! Außerdem erfahrt ihr im Post, wo der wahre Weihnachtsmann wohnt und wo ihr den weißbärtigen Gesellen zu einer persönlichen Audienz treffen könnt.Ho ho ho! Klingt es im Laufe des Abends wieder vom Himmel herab, doch wusstet ihr, dass der Weihnachtsmann aus Finnland kommt? Hoch oben im Norden, am Polarkreis, wohnt er zusammen mit seiner Frau und einem Haufen lustiger Tontut (Weihnachtswichteln), die ihm beim Herstellen und Einpacken der Geschenke helfen sowie mit Rudolph dem Rentier und seinen Kumpels, die mit ihm gemeinsam an Weihnachten die Geschenke über den ganzen Globus verteilen. Joulupukki, wie ihn die Finnen nennen, kann in seiner Behausung im legendären Ohrenberg „Korvatunturi“, der  so heißt, weil er ausschaut wie ein Ohr, übrigens die Weihnachtswünsche der Kinder und Erwachsenen auf der ganzen Welt hören.

Joulupukin Pajakylä – Firmensitz und Hauptpostamt  des Weihnachtsmannes

Das Dorf des Weihnachtsmannes in Finnland
(FOTO: Finntastic) Der Firmensitz des Weihnachtsmannes in der Nähe von Rovaniemi

Cirka sieben Kilometer von Rovaniemi entfernt, im legendären Joulupukin Pajakylä (im Santa Claus Village), dem offiziellen Firmensitz des Weihnachtsmannes, gibt es sogar eine Postfiliale, wo der Weihnachtsmann Wunschzettel und Briefe aus der ganzen Welt empfängt und auch zeitnah beantwortet.

Die Adresse des Weihnachtsmannes:

Santa Claus Main Post Office
96930 Napapiiri
Finnland

Hauptpostamt vom Weihnachtsmann in Rovaniemi
(FOTO: Finntastic) Im Hauptpostamt des Weihnachtsmannes am Polarkreis könnt ihr Weihnachtsgrüße versenden.

Ihr könnt dem Weihnachtsmann somit eure Wunschliste auch direkt per Post schicken. Joulupukki nimmt eure Wünsche aber erst wieder ab morgen für das nächste Weihnachtsfest entgegen, denn heute ist er den ganzen Tag damit beschäftigt, die Geschenke an groß und klein auf der ganzen Welt zu verteilen. Und wenn ihr heute im Laufe des Tages Lust habt, Joulupukki auf seinem Weg beim Geschenkeverteilen live zu verfolgen, dann könnt ihr das hier tun.

Joulupukkis Reise um den Globus heute am 24. Dezember 2917 live verfolgen!

Und auf eure  Post an den weißbärtigen Gesellen erhaltet ihr ganz sicher eine Antwort. Denn gemeinsam mit seinen fleißigen Helfern sorgt der Weihnachtsmann dafür, dass tatsächlich jeder Brief persönlich beantwortet wird. Für die Weihnachtspost gibt es auch einen eigenen Poststempel und eigene Briefmarken. Und wenn ihr vor Ort im Weihnachtsmanndorf seid, könnt ihr von dort sogar Weihnachtsgrüße an all eure Liebsten verschicken und das sogar zeitgenau timen, so dass eure Weihnachtsgrüße rechtzeitig zum Weihnachtsfest bei den Empfängern eintrudeln.

 

Eine Audienz beim Weihnachtsmann

Und natürlich könnt ihr Joulupukki auch persönlich euren Weihnachtswunschzettel übermitteln oder ihm sogar direkt erzählen, was ihr euch zu Weihnachten wünscht, denn der  Weihnachtsmann empfängt euch  gerne an 364 Tagen im Jahr (also an allen Tagen bis auf Weihnachten, weil er da ja die Geschenke ausliefert) zu einer Audienz in seinem Büro. Das befindet sich  im schönsten Gebäude des Weihnachtsmanndorfes. Allerdings müsste ihr in den Wintermonaten und ganz besonders in der Weihnachtszeit mit etwas Wartezeit rechnen, denn zu dieser Zeit kommen Menschen aus aller Welt nach Finnisch-Lappland, um Joulupukki zu treffen. Der Weihnachtsmann spricht übrigens fließend zahlreiche Fremdsprachen und auch auf Englisch ist er immer für ein nettes Gespräch zu haben. Und wenn ihr möchtet, dann schießen die Weihnachtswichtel auch gerne ein Erinnerungsfoto von euch mit Joulupukki, dass ihr am Ausgang erwerben könnt.

Solltet ihr also einmal eine Reise zum Polarkreis planen, dann lohnt sich ein Besuch im Weihnachtsmanndorf ganz sicher! Ich war selbst schon vor Ort und habe Joulupukki getroffen. Es war wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis und zugegebenermaßen irgendwie auch ein langersehnter Kindheitstraum! 😉 *lach*

Wenn ihr mehr über Joulupukki und sein Leben am Polarkreis erfahren wollt, hier geht es zur offiziellen Website des Joulupukin Pajakyläs.


Hyvää Joulua – Weihnachtsgewinnspiel

Weihnachtsgewinnspiel
(FOTO: Finntastic) Verratet uns, was euer schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland ist und gewinnt tolle Preise!

Und natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder ein buntes Weihnachtsgewinnspiel mit tollen Preisen. Bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr teilnehmen. Was es zu gewinnen gibt und wie ihr teilnehmen könnt, erfahrt ihr im Folgenden:

Das gibt es zu gewinnen:

  • einen großen, Muumin Kalender 2018
  • einen kleinen Muumin Kalender 2018
  • einen Muumin Jahresplaner 2018
  • ein lustiges Rentiertäschchen in Postkartenformat

 

So könnt ihr gewinnen:

Was war euer schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland? Postet uns unter diesen Beitrag, warum es euch so gut gefällt und ihr rutscht automatisch in den Lostopf.

Und falls ihr noch kein Weihnachtsgeschenk aus Finnland erhalten habt, auch nicht schlimm! Ihr könnt alternativ auch einfach über euer schönstes Weihnachtsgeschenk schreiben!

Finntastischer Weihnachtsmarktguide 2017
(FOTO: Finntastic)  Auch bei den Elchen Janne-Oskari und Mika-Waltari ist heute die Familie zu Gast.

Das sind die Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels

Auslosung Finntastisches Weihnachtsgewinnspiel
(FOTO: Finntastic) Trommelwirbel! Janne-Oskari hat die Gewinner des finntastischen Weihnachtsgewinnspiels gezogen!

Liisa Muut: großer Muumin-Wandkalender 2018

Rebecca Tom: kleiner Muumin-Wandkalender 2018

Elina: Muumin-Jahresplaner 2018

Manuela: Rentiertäschchen in Postkartenformat

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich und wünschen viel Spaß mit den schönen Finnland-Gewinnen! Alle Gewinner werden auch  noch einmal via Mail informiert. Und auch allen anderen Teilnehmern danken wir für die Teilnahme und die schönen Kommentare. Schaut ruhig wieder vorbei, es gibt bestimmt bald wieder etwas „Finntastisches“ zu gewinnen! 🙂

Hyvää uuttaa vuotta kaikille!

Inken von Finntastic, Pikku-Hirvi Janne-Oskari und Finnlandelch Mika-Waltari


Teilnahmebedingungen, Gewinnspielrichtlinien und Datenschutz

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist zu den im Folgenden aufgeführten Teilnahmebedingungen und Gewinnspielrichtlinien möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese ausdrücklich an. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Teilnahmebedingungen und/oder Gewinnspielrichtlinien ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Richtlinien hiervon unberührt.

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und ausschließlich online über diesen Gewinnspiel-Post auf www.finntastic.de möglich. Den Teilnehmern entstehen keine Zusatzkosten (auch nicht für den Postversand).

Teilnahmeberechtigt ist jede volljährige Person ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die mehrfache Teilnahme z.B. mit unterschiedlichen Namens-Profilen bzw. E-Mail-Adressen ist nicht zulässig und führt bei Bekanntwerden automatisch zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Gewinn
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer die Gewinnspielfrage „Welches ist euer schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland?“ beantworten und in einen Kommentar unter diesen Blogbeitrag posten, warum es ihnen so gut gefällt. Unter allen Teilnehmern werden zwei Muumin-Kalender 2018, ein Muuminjahresplaner für 2018 und ein lustiges Rentiertäschchen in Postkartenform verlost.

Sachgewinne werden nicht bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Auf den Gewinn gibt es keinen Gewähr- oder Garantieanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspielablauf
Das Gewinnspiel läuft vom 24.12.2017 bis 31.12.2017 ausschließlich auf www.finntastic.de. Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Danach abgegebene Kommentare zählen nicht mehr für die Verlosung.

Die Ermittlung der Teilnahmeberechtigung sowie die Preisauslosung findet Anfang Januar statt. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Die Gewinner werden noch am selben Abend via Email benachrichtigt. Das Angeben einer funktionstüchtigen Emailadresse beim Abgeben des Kommentars ist daher zwingend erforderlich.

Im Gewinnfall benötigt Finntastic für das Versenden des Gewinns später den richtigen Vor- und Nachnamen und die Anschrift der Gewinner. Gewinne werden grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands versandt. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von sieben Tagen nach der Benachrichtigung per E-Mail zurückmelden, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.

Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns ihr richtiger Vorname (nicht der Nachname)  im Gewinnspielpost auf www.finntastic.de sowie auf den Social Media Kanälen von Finntastic (facebook, Instagram, Twitter)  veröffentlicht wird.

Ausschluss von Teilnehmern
Finntastic behält sich vor Teilnehmer/-innen von der Teilnahme auszuschließen und zu löschen, wenn diese die Aufgabe verfehlen oder gegen die Teilnahmebedingungen bzw. Gewinnspielrichtlinien verstoßen. Teilnehmer/innen, die die Verlosung manipulieren (z.B. durch die Teilnahme mittels mehrerer Emailadressen bzw. Namensprofile) können bei Bekanntwerden von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Beim Bekanntwerden einer Manipulation können Gewinne sogar nachträglich aberkannt sowie bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Der Missbrauch von fremden Namen führt grundsätzlich zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Abbruch/Aussetzen des Gewinnspiels
Finntastic behält sich vor, bei Kenntnis von Manipulationen oder wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sichergestellt ist, das Gewinnspiel abzubrechen bzw. zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten (z.B. Computerviren) oder wenn rechtliche Probleme vorliegen.

Datenschutz
Soweit im Rahmen der Aktion personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden (z.B. Vorname, Nachname, Anschrift, Emailadresse), werden diese von Finntastic ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Die Gewinner erklären sich allerdings damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns ihr richtiger Vorname (nicht der Nachname) dauerhaft auf www.finntastic.de sowie auf den Social Media Kanälen von Finntastic (facebook, Instagram, Twitter) veröffentlicht wird.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel führt nicht zum Bestellen des Finntastic Newsletters. Wer den Newsletter abbonnieren möchte, muss dies separat über das Newsletter-Formular auf www.finntastic.de machen.

Disclaimer
Das Gewinnspiel ist eine private Verlosung und wird ausschließich von der Seitenbetreiberin von www.finntastic.de veranstaltet. Das Gewinnspiel steht sonst in keiner Verbindung zu anderen Unternehmen oder Personen und auch nicht zu Social Media Kanälen wie facebook oder Instagram.

Empfängerin der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten und Informationen und damit Ansprechpartner und Verantwortliche ist einzig und allein die Seitenbetreiberin von www.finntastic.de. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind deshalb an info@finntastic.de zu richten.

Haftungsausschluss
Die Veranstalterin des Gewinnspiels, d.h. die Seitenbetreiberin von www.finntastic.de haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme an der Aktion oder der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben, es sei denn, diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von der Veranstalterin zu vertreten ist. Der Rechtsweg ist somit ausgeschlossen.

32 Kommentare zu “Der echte Weihnachtsmann wohnt in Finnland

  1. Sandra sagte:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland war das Buch „Koiramäen Suomen historia“, welches die Geschichte Finnlands anhand von sehr liebevoll illustrierten Hundemärchen erzählt. So kann ich Finnisch üben und dabei noch etwas über das Land lernen 😉

  2. Rita sagte:

    Mein liebstes Geschenk aus Finnland sind Marimekko Tassen, ich glaube die sind aus den 70ern. Dann kann ich meinen Tee am Morgen geniessen und finnisch in den Tag starten! 🙂

  3. Juliane Grüne sagte:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland waren 2 Ittala Thule Schnapsgläser und eine Flasche Salmiakki. Dies kam von Freunden aus Finnland, die wir ein halbes Jahr zuvor auf einem Festival kennengelernt haben.
    Seitdem sehen wir uns jedes Jahr und haben mächtig viel Spass auf dem Festival.

  4. Liisa sagte:

    Ich habe von Joulupukki das neuerschienene Buch „Weihnachten in Finnland: Lieder, Bilder und Gedichte“ (zweisprachig finnisch – deutsch) bekommen. Ist zwar nicht dierekt aus Finnalnd, aber immerhin über Finnland.
    Aus Finnland habe ich mir selbst für Weihnachten Leckereien mitgebracht: Fazer-Schokolade, Oltemanni-Käse und einiges mehr.
    Den Kalender würde die Mumin-WG in Freiburg bekommen (4 studierende Mumin-Fans).

  5. Mein liebstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland war ein Reflektor. (Die gibt es übrigens auch als Muumins). Ich habe überall Reflektoren, weil man mit den kleinen Dingen in der Dunkelheit schon von ziemlich weitem zu sehen ist. Das sind kleine, günstige Lebensversicherungen.

  6. Anna sagte:

    Ich habe mich in diesem Jahr – passend zum Preis – über meine erste Muumin-Bettwäsche gefreut, darin schläft es sich ganz wunderbar 🙂

  7. Eva Metzger sagte:

    Hei Inken,

    mein schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland? Hmm… da gibt es eigentlich viele Geschenke, jedoch ist nicht unbedingt ein Weihnachtsgeschenk das schönste Geschenk, dass ich je aus Finnland bekommen habe. Einige Geschenke habe ich mir auch selbst erfüllt. Aber das schönste Geschenk um die Weihnachtszeit rum, dass ich aus Finnland bekommen kann, ist, im Dezember dort über meinen Geburtstag Urlaub zu machen und es schneit. Das ist für mich das aller schönste, wenn ich in Finnland bin. Und natürlich liebe ich meinen Peikki, mein Muuminkuscheltier, dass meine Brieffreundin mir im Herbst 2012 geschenkt hat, wo ich sie in Oulu besucht habe. Finnland ist für mich wie meine zweite Heimat. Wenn ich dort bin, bin ich immer sehr glücklich.

  8. Tina sagte:

    Aus Finnland habe ich noch nie ein Weihnachtsgeschenk bekommen, aber in diesem Jahr habe ich von meiner Mutter ien Paar selbstgestrickte Socken bekommen. Das Besondere daran ist, dass sie eigentlich gar nicht gern strickt und sie schon seit einigen Jahren daran gestrickt hat. Nun sind sie endlich fertig! 🙂

  9. Susanna sagte:

    Hi. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland dieses Jahr war finnischer Salmiak! Warum? Natürlich aus dem Grund weil es meine Lieblingssüßigkeit ist und man nirgendwo auf der Erde so leckeren Salmiak findet wie der aus Finnland. 🙂

  10. Katharina sagte:

    Meine Reinos. Optisch als Nicht-Finnin erstmal gewöhnungsbedürftig, da sie doch den Oma-/Opa-Charme haben. Aber es sind die wärmsten Hausschuhe 🙂

  11. Rebecca Tonn sagte:

    Guten Morgen 😊
    Ich habe leider noch nie ein Weihnachtsgeschenk aus Finnland erhalten. Aber mein schönstes Weihnachtsgeschenk bisher war ein gemaltes Portrait von meinem kleinen Hund und mir ❤
    Einen guten Rutsch und viel Glück im neuen Jahr 😊

  12. Elina sagte:

    Mein liebster Weihnachtsgeschenk aus Finnland war auch mein einziger Geschenk: ein lustiger Weihnachtsmannlöffel von Hackman!
    Auf die Mumin Wandkalender würde ich mich sehr freuen!
    Onnellista uutta vuotta!

  13. Marion Lober sagte:

    Von meiner lieben Freundin aus Finnland habe ich ein ganzes Päckchen mit lauter tollen finnischen Sachen bekommen:eine Packung mit „hyvä Suomi Pumppernikkeli“, Salmiakki, Auran Sinappi, fazer Kismet, fazer Suomea Schoki, Dumle Lollipops, jenkki xylitol raspberry lime icepop Kaugummi, Ilounen Joulu poro Weihnachtstee, lakritsi steösseli und eine raskasta Joulua CD. Ich freue mich so darüber, weil es mir die Wartezeit auf den nächsten Finnland Trip versüßt und verkürzt. Und ich hoffe sehr, dass es klappt meine Freundin in Pieksämäki zu besuchen.

  14. Antje Papaderos sagte:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland sind die Freundschaften, die über die Jahre entstanden sind! Meine Leidenschaft zu Finnland und alles was damit zu tun hat, wächst von Sekunde zu Sekunde!

  15. Nadine sagte:

    Mein Geschenk bestand aus zwei Mumin Schreibheften, Süßigkeiten und Schnaps.
    Bekommen von der besten Freundin mit der ich auch die Liebe zu Finnland teile.

  16. Mein kleines Töchterchen hat ein süßes Mumins Würfel Stapelspiel zu Weihnachten bekommen. Allerdings ist sie selber das allerallerbeste Weihnachtsgeschenk für mich 😊

  17. Sonja sagte:

    Ich habe eine Muumin Tasse mir Mymmelli drauf bekommen und Julia Schokolade von fazer. Diese Schokolade liebe ich und sie gibt es nur in der Weihnachtszeit und zu dieser Zeit kann ich leider nie in Finnland sein, so hab ich mich tierisch über die Schokolade gefreut.

  18. Elke Breslein sagte:

    Ich habe in diesem Jahr zwar kein direktes Weihnachtsgeschenk aus Finnland erhalten ,dafür hing an meinem Weihnachtsbaum ein kleiner Holzelch ,den Freunde mir im letzten Jahr aus Finnland mitgebracht hatten.

  19. Betty sagte:

    Hallo zusammen,
    ach der Beitrag versetzt mich gleich noch mal in Weihnachtsstimmung. Sehr schön.
    Ich habe bisher nur Weihnachtsgeschenke aus Dänemark bekommen. Die lieben Weihnachten ja auch auch so sehr und rot weiß ist ja logischerweise Tradition. Ein finnisches Weihnachtsgeschenk hatte ich allerdings noch nie. Über etwas von den schnuffeligen Mumins würde ich sehr freuen!
    Einen guten Start ins neue Jahr!

  20. Susanne sagte:

    Mein liebstes Finnlandgeschenk ist ein tolles 500-Teile-Puzzle mit einem schönen Muminbild und ein gaaanz süßer Geldbeutel mit Mumin und Snorkfräulein drauf, den mein Töchterchen bekommen hat, die auch um Muminfieber ist 😉

  21. Bianca P. sagte:

    Hej Inken,
    Ein sehr schöner Blog! Durch diesen Artikel kam ich ins Grübeln und ich habe tatsächlich nichts aus dem
    Hohen Norden daheim.
    Dafür habe ich zu Weihnachten wunderschöne Stiefel bekommen (wie Lurchi: schwarz mit gelben Punkten), die so warm sind, dass ich mal eine Reise zum Weihnachtsmann planen sollte!

  22. diealex sagte:

    Hallo,
    mein Freund hat mir ziemlich zu Beginn unserer Beziehung einen Mumin-Kurzzeitwecker geschenkt, den ich immer noch sehr liebe 😀
    Viele Grüße, die Alex

  23. Bianca sagte:

    Hallo 🙂
    Ich habe leider noch kein Geschenk aus Finnland bekommen, aber über etwas von den Mumins würde ich mich wirklich wahnsinnig freuen – die liebe ich nämlich seit meiner Kindheit heiß und innig <3
    Mein liebstes Weihnachtsgeschenk war vor einiger Zeit ein Ticket für meine absolute Lieblingskünstlerin Florence and the Machine – das Konzert war einfach der Wahnsinn!
    Liebe Grüße
    Bianca

  24. Astrid Bönning-Götte sagte:

    Hei Inken
    Ich habe drei tolle Weihnachtsgeschenke bekommen. Vll nicht direkt aus Finnland 🇫🇮 💙 aber es hat damit zu tun. Als erstes pikku my als Kurzzeitwecker, so kann mir in meiner Hexenküche nix mehr anbrennen, weil ich die Zeit verpenne 😂. Als zweites eine super coole Bommelmütze im Finnlandstyle und das Buch 111 Gründe Finnland zu lieben +Tattoo Gutschein für mein nächstes 🇫🇮 Tattoo, welches schon lang in Planung ist. Ich bin so happy und dankbar über diese tollen Geschenke. Könnte platzen😍😍😍💖💖
    Liebe Grüße Astrid

  25. Manuela sagte:

    Hei Inken!

    Paras joululahjani Suomesta oli Muumimamma-pehmolelu. Meidän luona oli asunut Muumipeikko jo lähes kolme vuotta ja hän oli kaivannut äitiään aivan hirveästi. Nyt – Suomen juhlavuoden mottoon sopivasti – ne kaksi ovat taas YHDESSÄ.

    Mein liebstes Weihnachtsgeschenk aus Finnland war Muumimamma als Plüschtier. Bei uns wohnt schon seit fast drei Jahren Muumipeikko und er hat seine Mama immer ganz schrecklich vermisst. Jetzt – passend zum Motto des finnischen Jubiläumsjahres – sind die beiden wieder ZUSAMMEN.

    Terveisin,
    Manuela

    P.s.: Kuvan laittaminen ei valitettavasti onnistunut, mutta kuten varmasti
    voit kuvitella, ne ovat tosi söpöjä. 🙂

    Ich konnte hier leider kein Bild einfügen, aber wie Du Dir sicherlich
    vorstellen kannst, sind sie sehr süß. 🙂

    • Moi Manuela, ach wie schön Muumin-Mama als Plüschtier! Die ist bei mir 2011 nach meinem Finnlandaufenthalt eingezogen. 🙂 Bislang wartet sie allerdings noch auf die Gesellschaft von weiteren Muumintrollen. Aber mit Janne-Oskari und Mika-Waltari, den Finnlandelchen, hat sie ja auch nette Finnlandgesellschaft! 🙂 Hyvää Joulua! 🙂

      • Manuela sagte:

        Naja, Muumipeikko hatte schon auch finnisch-elchische Gesellschaft (Finn und Rudi), aber die Mama ist und bleibt halt die Mama. 🙂
        Es wären hier also schon 5, die sich riesig über einen Hauch Finnland freuen würden. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.