Von Trollwegen und abenteuerlichen Husky-Safaris durch Lappland

Dietrich Bender liebt Abenteuer, Schnee und das Reisen mit dem Hundeschlitten durch Lappland und Alaska. In seinem neuen Buch “Trollwege” nimmt der Skandinavienliebhaber in 26 spannenden Kurzgeschichten den Leser mit auf eine Reise in den Norden Europas. Natürlich wollte ich von ihm genauer wissen, wie seine Nordpassion entstand und wie er auf die Idee kam, mit seiner Frau Sigrid auf Treckkingtour mit dem Hundeschlitten zu gehen.