Janne-Oskaris Rhabarberkompott – DIE Nachspeise fĂŒr nordische LeckermĂ€uler

Rhabarber gedeiht auch in Finnland recht gut. Im FrĂŒhsommer bis ungefĂ€hr Ende Juni wird er geerntet und lĂ€sst sich zu allerlei leckeren Speisen und GetrĂ€nken verarbeiten. Besonders beliebt ist in Finnland Rhabarberkuchen. Heute habe ich zur Abwechslung allerdings ein ganz simples Rezept fĂŒr Rhabarberkompott fĂŒr euch. Besonders lecker schmeckt das ĂŒbrigens mit nordischen Beeren und einer ordentlichen Portion Vanilleeis. Und wenn ihr dem Ganzen noch eine finnische Nuance verpassen wollt, probiert dazu finnisches (Salz-)Lakritz- oder Kieferneis! Weiterlesen