Finnland auf der Frankfurter Buchmesse 2016

(FOTO: Finntastic) Büchereibusse versorgen auch die im tiefsten Lappland hausenden Finnen mit neuem Lesestoff.
(FOTO: Finntastic) Büchereibusse versorgen auch die im tiefsten Lappland hausenden Finnen mit neuem Lesestoff.

Finnland nimmt mit rund 10.000 Neuerscheinungen pro Jahr im europäischen Vergleich einen Spitzenplatz ein. Nicht verwunderlich, denn die Finnen sind echte Leseratten. Das ist auch ein Grund, weshalb in die entlegensten Orte alle paar Wochen ein Büchereibus kommt, um die lesewütigen Finnen auch im nördlichsten Lappland mit neuem Lesestoff einzudecken. Unter dem Motto “Finnland Cool“ präsentierte sich Finnland bereits 2014 als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Doch auch in diesem Jahr gab es zahlreiche lesenswerte Neuerscheinungen aus Finnland zu entdecken.

Literatur aus dem Land der tausend Seen

Ausblick Buchmesse 2016

Ich habe mich auf der Buchmesse nach finnischen Autoren umgeschaut und so führte mich mein Weg selbstverständlich auch zum Gemeinschaftsstand der finnischen Verlage. Zudem gab es ein paar interessante Begegnungen mit finnischen Ausstellern, wodurch sich einige interessante, neue Projekte ergeben haben. Seid also gespannt. 🙂

Finnland Cool 2
(FOTO: Finntastic) „Finnland Cool“ finnischen Verlage auf der Frankfurter Buchmesse
Finnland Cool
(FOTO: Finntastic) Am Gemeinschaftsstand der finnischen Verlage gab es auch in diesem Jahr viel neue Literatur aus Finnland zu entdecken.

Neuerscheinungen aus Finnland 2016

Natürlich habe ich auch viel finnische Literatur in deutscher Sprache entdeckt. Da ich seit 2011 Finnisch lerne, war für mich allerdings vor allem die finnischsprachige Literatur interessant. Ich hoffe, es gibt unter Euch auch ein paar lesewütige Finnischlerner, so dass Ihr mit meinen Buchtipps Eure finnischsprachige Privatbibliothek sinnvoll ergänzen könnt. Eine kleine Auswahl der schönsten Bücher in Finnisch und Deutsch aus Finnland für Groß und Klein, für Romanleser oder Architektur- und Kunstliehaber habe ich in diesem Post für Euch zusammengestellt.

Frankfurter Buchmesse 2016
(FOTO: Finntastic) Eine Finntastische Auswahl an finnischer Literatur gab es am Gemeinschaftsstand der Finnischen Verlage

Unterhaltung

AngryBirds

Jeder kennt sie, die schrägen Angry Birds des finnischen Softwareunternehmens  Rovio Entertainment Ltd. Seit September 2009 ist das Spiel im Handy-App-Store erhältlich und zählt mit mehr als zwei Millionen Downloads zu den bestbezahltesten Spiele-Apps aller Zeiten.

Mittlerweile ist es auch für zahlreiche andere Endgeräte und Betriebssysteme erhältlich. Das Ziel des Spiels ist dabei sehr einfach: mittels einer Schleuder müssen die schrägen Vögel auf Objekte aus Holz, Stein oder Eis geschossen werden, um die Schweine zu eleminieren, die sich darin versteckt halten. Es müssen möglichst viele Schweine abgeschossen werden, um so viele Punkte wie möglich zu ergattern.

Angry Birds
(FOTO: Finntastic) Die Bücher und Comics der schrägen Vögel aus Finnland sind mittlerweile in zahlreiche Fremdsprachen übersetzt.

Das Buch zum Film

Im April diesen Jahres startete der gleichnamige Film in den deutschen Kinos. Seitdem ist auch Angry Birds – das Buch zum Film erhältlich, selbstverständlich auch als eBook oder Hörspiel. Zudem gibt es Comics mit den schrägen Vögeln, die bereits in zahlreichen Fremdsprachen erschienen sind – beispielsweise in Französisch, Spanisch, Italienisch, Englisch oder auch in Chninesisch oder Japanisch. Darüber hinaus gibt es die bunten Kamaraden auch als Mal-, Häkel – oder Witzebuch sowie als Kalender zu kaufen.

Angry Birds – Das Buch zum Film, ISBN: 978-3841503268, Oettinger Taschenbuch

–> Zum Trailer von Angry Birds (Deutsch)

Mehr Informationen zum Computerspiel Angry Birds hier.


Kristiina Korhonen – Finnish Nightmares

Finnish Nightmares
(FOTO: Finntastic) Das lustige Cartoonbuch von Kriistina Korhonen wurde in Finnland bereits 20.000 mal verkauft.

Kriistina Korhonen bringt in ihrem heiteren Cartoonbuch „Finnish Nightmares“, erschienen im Atena Verlag, auf witzige Weise die kulturellen Eigenarten der Finnen aufs Papier. Ein Muss für jeden Finnlandliebhaber. Die lustigen Geschichten des stereotypischen Finnen „Matti“ sind in Finnland bereits seit Herbst 2015 der Renner. Bislang wurden rund 20.000 Exemplare verkauft.

Finnish Nightmares, Atena Verlag

Mehr Informationen gibt es beim Atena Verlag, auf der Website der Autorin oder auf facebook.


Kunst und Architektur

Tatjana Bergelt – Sauna sielu – „sauna seele“ Buch

Sauna seele Buch
Die in Finnland beheimatete Künstlerin Tatjana Bergelt nähert sich in ihrem Künstlerbuch der Sauna auf kreative Weise.

Tatjana Bergelt studierte Kunst und Design an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle sowie an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris. Seit 18 Jahren lebt sie bereits mit ihrem Mann in Finnland und wohnt mit ihrer Familie in Helsinki.

Ihr Künstler-Atelier befindet sich im Helsinkier Stadteil Vallila, in einem Gebäude der Finnischen Ateliergesellschaft. Hier hat die Künstlerin auch ihr neuestes Kunstwerk das „sauna seele“ Buch (finn.„sauna sielu“) geschaffen. Das Künstlerbuch widmet sich dem wahren Ursprung der Saunatradition auf künstlerische Weise.

Es geht nicht um Sauna an sich, sondern um das Phänomen des Wohlgefühls, das in der Sauna entsteht, welches anknüpft an eine unsichtbare Kette von Erinnerungen, an Gerüche und Geräusche, welche zurück bis in die Kindheit reichen. Wenn es einen Ort gibt, wo Mann und Frau, alt und jung, arm und reich, nackt und somit ebenbürtig zu einander sind, so ist es in der Sauna.

Der rauhe, filzige Einband des Buch verströmt einen leichten Rauchgeruch. Ein erster Hinweis auf den wahren Ursprung der Sauna. Denn die Rauchsauna ist die wirklich ursprünglichste Saunaform. Das Künnstlerbuch selbst ist mit vielen zarten, unterschiedlich dünnen Papierseiten im Pigmentdruck bestückt: Saunagrundrisse und Skizzen wechseln sich ab mit beeindruckenden farbigen, aber dennoch zarte Bildern in Pastelltönen und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise der Sinne und zu den Ursprüngen der Saunatradition.

Sauna seele Buch
(FOTO: Finntastic) Das Sauna seele Buch nimmt den Betrachter auf künstlerische Weise mit auf die Reise zu den Ursprüngen der Saunatradition.

Die Kunst von Tatjana Bergelt ist in zahlreichen Ausstellungen und Museen zu sehen, beispielsweise:

• in der Künstlerbuchsammlung der Helsinkier Stadtbibliothek, Rikhardinkatu 3, Helsinki (Rikhardinkadun kirjaston taiteilijakirjakokoelma: RikArt – Helsingin Kaupunginkirjasto)
• in der National Bibliothek Finnland, Unioninkatu 36, Helsinki (Kansallis Kirjasto)
• in der Galleria Joella, Läntinen Rantakatu 21, Turku
• in der Taidelainamo, Rikhardinkatu 3, Helsinki
• in der Galleria G & Grafoteekki, Pieni Roobertinkatu 10, Helsinki
• in der Staatsbibliothek in Berlin
•und  in der New York Public Library

Das „sauna seele“ Buch, von dem es insgesamt nur sieben gedruckte Exemplare gibt, kann man in den besonderen Sammlungen der National Bibliothek Finnland, ab September 2017 in der Galleria Joella in Turku sowie auf Anfrage direkt im Atelier von Tatjana Bergelt anschauen.

Mehr Informationen zur Künstlerin und ihren Werken hier.


Eero Arnio – Värin ja ilon muotoilija

Dieser tolle Bildband gibt Einblicke in die kreative Welt des finnischen Innenarchitekten und Möbeldesigners Eero Arnio von seinen Anfängen bis in die Gegenwart. Bekannt wurde er in den 1960er Jahren besonders durch seine Plastik- und Fieberglasstühle, die bereits in vielen Science-Fiction-Filmen als Requisite dienten.

Eero Arnio
(FOTO: Finnastic) Der tolle Bildband gibt Einblicke in die faszinierende Welt des finnischen Architekten und Möbeldesigners Eero Arnio.

Das Buch enthält auch bislang unveröffentliche Aufnahmen und Zeichnungen des berühmten Designers. Der Bildband entstand in Zusammenarbeit mit dem Design Museum Helsinki (Designmuseo). Autoren sind Aila Svenskberg, Jukka Savolainen und Sami Sykkö.

Eero Arnio – Värin ja ilon muotoilija, ISBN: 978-951-0-41777-5, WSOY Verlag (Finnisch)
Eero Arnio – Deisgner of Colour and Joy, ISBN: 978-951-0-41851-2 , WSOY Verlag (Englisch)

Mehr Informationen zum Design Museum Helsinki und den laufenden Austellungen hier.
Hier entlang zur Website des Designers.


Kristian Krokfors

Kristian Krokfors
(FOTO: Finntastic) Der Kunstband widmet sich den geometrischen Werken des finnischen Malers und Graphikdesigners Kristian Krokfors

Kristian Krokfors ist ein finnischer Maler und Graphidesigner. Er studierte Kunst an der Universität für Industriedesign in Helsinki (University of Industrial Arts, Helsinki) sowie an der De Montfort University Leicester (ehemals Leicester Polytechnic) in England. 1985 wurde er von der Stadt Tampere und dem Tampere Art Museum zum „Young Artist of the Year“ gekürt.

Zwischenzeitlich arbeitete und lebte er auch eine ganze Zeit lang in New York. Seine Werke wurden bereits weltweit in zahlreichen Museen und Ausstellungen gezeigt und befinden sich als Innendesign in öffentlichen Gebäuden. Seine Zeichungen, Gemälde und Drucke beinhalten architektonisch oder landschaftlich stark geometrische Objekte und Formen, die oft traumhaft dargestellt werden.

Kristian Krokfors 2
(FOTO: Finntastic) Die geometrischen Formen von Kristian Krokfors spiegeln sich auch in der Inneneinrichtung zahlreicher finnischer, öffentlicher Gebäude wider.

Der Kunstband ist zweissprachig (Englisch/Finnisch) und wurde anlässlich einer Ausstellung in der Bukowski Galerie in Helsinki veröffentlicht. Ideal für Kunstliebhaber, die sich mit finnischer Kunst der Gegenwart beschäftigen wollen und nebenbei ihre Finnischkenntnisse aufpolieren möchten.

Kristian Krokfors, ISBN: 978-952-5654-79-0, PARVS Verlag, (Finnisch/Englisch)

Mehr Informationen über den Künstler und seine Werke hier.


Kaisu Koivisto – Jossain muulla – Elsewhere

Die in Helsinki lebende und arbeitende, finnische Künstlerin Kaisu Koivisto wurde vor allem bekannt durch ihre „Young Artist of the Year Exhibition“ im Jahr 1996. Ihre Arbeiten kennzeichnen die Verbindung von Natur und Technologie.

Jossain Muualla
(FOTO: Finntastic) Ein faszinierender Bildband über die  Symbiose von Technologie und Natur

Der Bildband enthält zahlreiche Fotografien von Kaisu Koivisto aus Spitzbergen, Lettland, Estland, der ehemaligen DDR, Weißrussland sowie Russland. Gegenstand der Fotos sind ehemalige Militärbaracken der Sovietischen Armee und an dessen Wände gemalte spezielle Naturlandschaften und Bilder. Interessant machen die Fotos auch die Tatsache, dass die Natur sich diese Räume mittlerweile zurückerobert.

Kaisu Koivisto – Jossain muulla – Elsewhere, ISBN: 978-952-5654-89-9, PARVS Verlag (Finnisch/Englisch)


Pirkko Nukari

Pirkko Nukari
(FOTO: Finntastic) Der schöne Bildband zeigt die Werke der finnischen Künstler- und Bildhauerin Pirkko Nukari.

Die 1943 geborene, finnische Künstlerin und Bildhauerin Pirkko Nukari studierte am Institut of Industrial Arts sowie an der Drawing School in Helsinki und war Herausgeberin des finnischen Kunstmagazins „Taide“. Sie ist weit über die Grenzen Finnlands für ihre edlen Vogelskulpturen aus Bronze bekannt.

Ihre Kunstwerke vereinen die tiefe Naturverbundenheit mit der feinen Kunst aus Bronze. Nukari hat auch zahlreiche Aquarelle geschaffen. Der mit vielen tollen Fotos ausgestattete Bildband illustriert die einzigartigen Werke der Künstlerin seit den 1960er Jahren hinein bis in die Gegenwart.

Pirkko Nukari, ISBN: 978-952-5654-88-2, PARVS Verlag (Finnisch/Englisch)

Mehr Informationen zur Künstlerin hier.


Veikko Myller – Kuvanveistäjä sculptor

Der 1951 in Joensuu geborene Skulpturenkünstler Veikko Myller studierte von 1969 bis 1972 an der Turkun piirustuskuolo, der ersten richtigen Schule für Kunst und Gestaltung in Finnland. Diese feierte im Jahr 2010 bereits ihr 180-jähriges bestehen. Sie ist heute Teil der Turun ammattikorkeakoulu, die wiederum zur Turkuer Kunstakademie (Turun taideakatemia) gehört.

Veikko Myller
(FOTO: Finntastic) Der tolle Bildband über die Werke von Veikko Myller entführt den Leser in eine fabelhafte Welte der Magie.

Die Welt von Veikko Myller wird von mysteriösen Gestalten dominiert. Seine Skulpturen sind voll von Lyrik und Mythen. Seine bekanntesten Skulpturen befinden sich in Helsinki. Dort hat man dem fünften Präsidenten Finnlands, Risto Rydin (Amtszeit 1940-1944) und dem Sänger, Schauspieler und Olypiasieger im Speerwerfen von 1948, Tapio Rautavaara, mit Skulpturen von Veikko Myller ein Denkmal gesetzt. Der Bildband setzt seinen Schwerpunkt allerdings auf die mysthischen Gestalten Myllers. Lasst Euch verzaubern und taucht ein in eine Welte voller Magie und Illusion.

Veikko Myller – Kvanveistäjä sculptor, ISBN: 978-952-5654-90-5, PARVS Verlag (Finnisch/Englisch)

Mehr Informationen über den Künstler hier.


Kinderbücher und Lernsoftware

Cloubi – Cloudsoftware für interaktives Lernen

Cloubi
(FOTO: Finntastic) Interaktives Lernen mit der digitalen, cloudbasierten Onlineplattform Cloubi

Cloubi ist eine digitale, cloudbasierte Onlineplattform für interaktives Lernen der finnischen Firma Ubikki. Mit der Registrierung in der Online-Plattform sind die Unterrichtsmaterialien jederzeit und überall auf jedem Endgerät abrufbar, egal ob Laptop, Tablet oder Smartphone. Schüler sind so flexibel bei der Bearbeitung der Lehreinheiten. Die Software dokumentiert den Lernfortschritt der Schüler und verschafft den Lehrern sowie den Schülern selbst einen Überblick über ihre Leistungen. Das Lernmaterial auf der Plattform wurde u.a. gemeinsam mit dem Ottava Verlag entwickelt.

Mehr Informationen über Ubikki und die Cloudsoftware „Cloubi“ gibt es hier.


Timo Parvela und die Ellabücher

Ellabücher
(FOTO: Finntastic) Die lustigen Schulgeschichten von Timo Parvela sind nicht nur in Finnland bei Kindern ab acht Jahren sehr beliebt

Der Finne Timo Parvela hat mit seinen lustigen Schulgeschichten nicht nur in Finnland großen Erfolg erlangt. Auch in Deutschland sind die Kinderbücher zum Vor- und Selberlesen ab acht Jahren bei Eltern und Kindern äußerst beliebt. Sie eignen sich auch besonders gut für das Finnischlernen und um bereits bekannte Vokabeln anzuwenden und auszubauen sowie neue zu erlernen. In Deutschland sind bislang elf Ella-Bücher erschienen.

Deutschsprachigen Ella-Bücher
Finnischsprachigen Ella-Bücher


Kiri Kolu – Me Rosvolat – Karkkikumous

Die in Vanta bei Helsinki lebende, finnische Schriftstellerin, Siri Kolu ist berühmt für ihre Kinderbuchserie Vilja und die Räuber für Kinder ab 10 Jahren. Das erste Buch „Vilja und die Räuber“ wurde 2010 sogar mit dem Finnlandia Junior Preis ausgezeichnet. Romanheldin ist die zehnjährige Vila, die gemeinsam mit den Räubern zahlreiche Abenteuer meistert. Für Fortgeschrittene Finnischlerner eignen sich die spannenden Räubergeschichten gut, um den Wortschatz anzuwenden und auszuweiten und bieten dazu noch gute Unterhaltung. Bislang sind allerdings noch nicht alle Bücher in Deutsch erschienen.

Me Rosvolat - Karkkikumous
(FOTO: Finntastic) Ein weiterer toller Jugendroman der Jugendbuchserie „Vilja und die Räuber“ von Siri Kolu.

Die Kinderbuchserie ist 2015 auch als Film auf die deutsche Kinoleinwand gekommen. Die finnische Variante des Films eignet sich übrigens hervorragend dazu, sein Finnsich zu verbessern und ist auch noch äußerst unterhaltsam – nicht nur für Kinder, auch für die Großen!

Me Rosvolat – Karkkikumous (2016)
ISBN: 9789511304289, Otava Verlag (Finnisch)

Vilja und das Räuberfest – Me Rosvolat ja konnakaraoke (2015)
ISBN: 9789511254249, Otava Verlag (Finnisch)
ISBN: 9783453267633, Heyne Verlag (Deutsch)

Me Rosvolat ja vaakunaväijy (2015)
ISBN: 9789511274100, Otava Verlag (Finnisch)

Me Rosvolat ja ryöväriliitto (2015)
ISBN: 9789511282891, Otava Verlag (Finnisch)

Vilja und der Räuberschatz – Me Rosvolat ja Iso-Hemmin Arkku (2014)
ISBN: 9789511264774, Otava Verlag (Finnisch)
ISBN: 9783453269200, Heyne Verlag (Deutsch)

Vilja und die Räuber – Me Rosvolat (2014)
ISBN: 9789511243939, Otava Verlag (Finnisch)
ISBN: 9783453267626, Heyne Verlag (Deutsch)

Weitere Informationen zum Film:

–> Deutscher Trailer
–> Suomen traileri


Hannu Hirvonen & Virpi Penna – Päivä Pulkassa

Päivi Pulkassa
(FOTO: Finntastic) Eine süße Kindergeschichte zum Vorlesen für die ganz Kleinen.

Der finnischen Schriftsteller Hannu Hirvonen und die aus Lahti stammende Fotografin und Grafikdesignerin Virpi Pena haben mit dem Kinderbuch „Päivi Pulkassa“ ein wunderschönes Werk zum Vorlesen für die ganz Kleinen geschaffen. Das witzige und unterhaltsame Kinderbuch gibt es leider noch nicht auf Deutsch. Es ist die Fortsetzung des Kinderbuches „Pullopostia tietenkin!“.

Päivä pulkassa, Hannu Hirvonen & Virpi Penna, ISBN: 9789512361793, Kariso Verlag (Finnisch)
Pullopostia tietenkin!, Hannu Hirvonen & Virpi Penna, ISBN: 789512359813, Kariso Verlag (finnisch)


Kaisa Happonen & Anne Vasko – Mur eli Karhu

Mur eli Karhu
(FOTO: Finntastic) Ein wirklich schönes Kinderbuch mit vielen farbenfrohen Zeichnungen.

Kaisa Happonen und Anne Vasko haben ein wunderschönes Kinderbuch über Schlaflosigkeit, Identität und Selbstfindung geschaffen. Im Wald schlafen alle Bären, alle Bären, bis auf einen. Und obwohl es Herbst geworden ist und somit Zeit für den Bärenwinterschlaf, fühlt sich Mur nicht müde. Während es aus den anderen Schlafhöhlen bereits zufrieden schnarcht, starrt Mur an die Decke und kann nicht schlafen. Ist er überhaupt ein richtiger Bär, wenn er nicht wie die anderen Winterschlaf hält? Ein wirklich schönes Kinderbuch mit vielen bunten Zeichnungen. Bislang auch nur in Finnisch erhältlich.

Mur eli Karhu, Kaisa Happonen ja Anne Vasko, ISBN: 9789513190781, Tammi Publishers (Finnisch)


Aira Savissaari, Mimmu Tihinen & Lotta Kauppi – Ponku, Peetu ja helppo nakki

Ponku Peeto
(FOTO: Finntastic) Ein lustiger Jugendroman, auch für den geübten Finnischanfänger zu empfehlen.

Eines Tages erscheint an der Haustür Peetus der sprechende Hund Ponku. Nach einer Weile glaubt auch die gesamte Familie Kivisaari, dass Ponku sprechen kann. Auf der Suche nach neuen Abenteuern entscheiden sich Peetu und Ponku dazu, gemeinsam ein Dedektivbüro zu eröffnen. Ihr erster rätselhafter Fall betrifft das Kochbuch der Mama Kivisaari. Wo mag es nur sein? Auch ihre Nachbarin Tinja schließt sich der Suche an. Doch wo ist das verschwundene Buch? Ein wirklich lustiger Jugendroman, geschrieben in einfachem Finnisch. Leicht verständliche Sätze machen das Buch zur idealen Finnischlektüre für den geübten Finnischanfänger.

Ponku, Peetu ja helppo nakki, Aira Savissaari, Mimmu Tihinen ja Lotta Kauppi, ISBN: 9789512360727 , Karisto Verlag (Finnisch)


Anukka Kiuru ja Sirkku Linnea – Tontu Toljanteri – ja joulupukin salainen tehtävä 

Tonttu Toljanteri
(FOTO: Finntastic) Das Kinderbuch erzählt die Geschichte des tolpatschigen Wichtels Toljanteri und das Geheimnis des Weihnachtsmanns

Elf Toljander (Tontu Toljanteri) ist ursprünglich eine Kinderserie, die erstmalig 1998 in Finnland über die Bildschirme flimmerte, zumeist als kurze Geschichte im Yle-Adventskalender. Geschrieben hat sie die Schriftstellerin Anukka Kiuru. Ihr Buch „Tontu Toljanteri ja joulupukin salainen tehtävä“ erzählt die Geschichte des gutmütigen Elfs Toljanter, der immer wieder in die dümmsten Situationen gerät und in tausende Fettnäpfchen tritt. Das Buch ist ein wunderschönes Lesewerk, das besonders gut in die Weihnachtszeit passt, denn es hat genau 24 Kapitel. Es kann also auch als Lese-Adventskaler in der Vorweihnachtszeit genutzt werden.

Tontu Toljanteri ja joulupukin salainen tehtävä, Anukka kiuru ja Sirkku Linnea, ISBN: 9789523123465, Minerva Verlag, 2016 (Finnisch)


Romane

Riitta Jalonen – Kirkkaus

Riitta Jalonen schreibt Romane für Erwachsenen, aber auch Jugendromane und Bilderbücher für Kinder. Ihre Bücher wurden bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt und erhielten unzählige Auszeichungen wie den Runeberg Preis (2006), den Finlandia Junior Preis (2004) oder den Topelius Award (1991). Die Authorin lebt und arbeitet in Hämeenlinna. Ihr neuestes Buch Kirkkaus (Englisch: Clarity), erschienen in diesem Jahr bei Tammi Publishers, ist die Geschichte der neuseeländischen Schriftstellerin Janet Frame, mit der sie eine enge geistige Verbindung hegt.

Kirkkaus
(FOTO: Finntastic) Ein wunderschönes Buch über die Kraft der Worte, der Sprache und des Schreibens.

Geboren als drittes von fünf Kinder ist das Leben von Janet Frame von Schicksalsschlägen und Krankheiten überschattet. Ihr Bruder George litt an Epilepsie, zwei ihrer Schwestern ertranken. Bei ihr selbst wurde fälschlicherweise Schizophrenie diagnostiziert, weshalb sie jahrelang in Nervenheilanstalten verbrachte und qualvoll mit „Elektroschocks“ „therapiert“ wurde. Das Buch erzählt wie die Kraft der Worte, der Sprache und des Schreibens die künftige Schriftstellerin nach ihrer Entlassung aus der Nervenheilanstalt zurück ins Leben holt und ihr dazu verhilft, eine berühmte Autorin zu werden.

Riitta Jalonen, Kirkkaus, Tammi Publishers, ISBN: 9789513189976 (Finnisch)
Riitta Jalonen, Clarity, Tammi Publishers (Englisch)


Mika Nousiainen – Juurihoito

Juurihoito
(FOTO: Finntastic) Mika Nousiainen schreibt traurig-komische Romane.

Über den Author:
Der finnische Schriftsteller Mika Nousiainen ist bekannt für seine tragisch-humorvollen Romane. Er arbeitet auch als Journalist sowie fürs finnische Fernsehen.

Die Story:
Onni Kirnuvaara will Lebensmittel kaufen, sein Sohn ist noch ein Kind. Er kehrt nie zurück und niemand spricht mehr über den seltsamen Vorfall. Jahre später entdeckt der Sohn nach einem Termin für eine Zahnwurzelbehandlung, dass er wohl einen Bruder hat, der ebenso wie er vom Vater allein zurückgelassen wurde. Die beiden Brüder begeben sich auf eine Reise zu ihren Wurzeln, um herauszufinden, was damals wirklich geschah. Schließlich finden sie sich nach Umwegen im Australischen Outback wieder.

Das graben nach den Wurzln ist schmerzhaft. Es werden Familiengeheimnisse aufgedeckt und neue Familienmitglieder gefunden. Das Buch wird auch in Englisch mit dem Titel „Roots“ sowie in weiteren Sprachen (Deutsch, Schwedisch, Tschechisch, Litauisch, Niederländisch und Italienisch) erscheinen.

Juurihoito, Mika Nousiainen, ISBN: 9789511293897, Otava Verlag (Finnisch)


Leena Lehtolainen – Tiikerisilmä

Tiikerisilmä
(FOTO: Finntastic) Ein weiterer spannender Krimi von Finnlands Top-Krimiautorin Leena Lehtolainen

Über die Authorin:
Leena Lehtolainen ist die Top-Krimiautorin Finnlands. All ihre Neuerscheinungen schafften es auf Anhieb auf Platz 1 der Bestsellerliste. Die Autorin veröffentlichte ihren ersten Roman im Alter von 12 Jahren. Neben ihren Krimis schrieb sie darüber hinaus auch außerhalb des Krimigenres das  Buch „The Charm of Figure Skating“, das zum Sportbuch des Jahres 2010 gekürt wurde sowie ihren Literaturroman „A Life in Six Scenes“. Sie liebt Musik – von 70s Punk bishin zu klassischer Musik, wie  Schubert – genauso wie ihre Protagonistin Hilja Ilveskero der Bodyguard Triologie.

Zur Story:
Tiikerisilmä (Englisch: Eye of the Tiger) ist ein Roman der besonderen Art, eine Mischung aus Mysterie-Roman und Thriller. Hilja Iveskero zögert nicht lange, als die 92-jährige Großindustrielle Lovisa Johnson ihr einen Job als ihr Bodyguard anbietet. Die alte kinderlose Dame lebt in einem großen Herrenhaus, in dem es spuken soll. Ihre Nichten und Neffen sind zudem scharf auf das Erbe der reichen alten Dame. Das Buch ist der Anfang einer neuen Triologie. Das Buch soll bald auch in Deutsch erscheinen.

Tiikersilmä, ISBN: 9789513190989, Tammi Publishers (Finnisch)
The Eye of the Tiger, Tammi Publishers (Englisch)

Weitere Informationen zur Authorin und ihren Krimis hier.


Pajtim Statovci – Tiranan Sydän

Geboren ist der finnische Schriftsteller Pajtim Statovci 1990 im Kosvo. Mit zwei Jahren siedelte er mit seiner Familie nach Finnland über. Er studierte vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität Helsinki sowie Film und Regie an der Helsinkier Aalto Universität für Kunst, Design und Architektur (Aalto Yliopisto).

Tiranan Sydän
(FOTO: Finntastic) Tiranan Sydän ist das zweite Buch des aus dem Kosovo stammenden, finnischen Schriftstellers Pajtim Statovci.

Sein erster Roman „My Cat Jugoslavia“ (Kissani Jugoslavia) erhielt bereits den Helsingin Sanomat Literatur Preis (Helsingin Sanomat Literature Prize). Das Buch spielt zum einen im Jugoslawien der 1980er Jahre, zum anderen im heutigen Helsinki. Das literarische Werk erzählt unerschrocken und frei über Themen wie Immigration, sexuelle Orientierung und Missbrauch. Das zweite, gerade erschienene Buch „The Heart of Tirana“ (Tiranan Sydän) entführt den Leser nach Albanien, ein faszinierendes, mysthisches Land, dessen jüngste Geschichte bedauerlicherweise geflastert ist mit zahlreichen  menschlichen Schicksalen.

My Cat Jugoslavia, Otava Verlag, 2015 (Englisch)
Kissani Jugoslavia, ISBN: 9789511269786 , Otava Verlag, 2015 (Finnisch)
Heart of Tirana, Otava Verlag, 2016 (Englisch)
Tiranan Sydän, ISBN: 9789511297239, Otava Verlag, 2016 (Finnisch)

Mehr über den Author hier.


Kochbücher

Liisa Westerberg – Makeaa – Marjoista ja Hedelmistä

Frisch, lecker, süß! Die finnische Foodbloggerin Liisa Westerberg hat in ihrem tollen Backbuch die schönsten Beeren- und Früchterezepte zusammengetragen. Vom traditionellen, finnischen Blaubeerkuchen ihrer Großmutter über leckeren Käsekuchen, luftige Windbeutel bishin zur edlen Sachertorte ist alles dabei.

Makea - Marjoista ja Hedelmistä
(FOTO: Finntastic) 200 tolle Rezepte für jede Jahreszeit und Gelegenheit laden zum Backen ein

200 Rezepte mit schönen Illustrationen und Fotos für jede Jahreszeit und Gelegenheit warten darauf ausprobiert zu werden. Das Backbuch eignet sich hervorragend dazu, mit Backspaß die Finnische Sprache zu erkunden. Und zum Schluß hat man so auch noch einen leckeren Kuchen, der mit Freunden gemütlich bei einer Tasse Tee oder Kahvi genossen werden kann.

Makeaa – Marjoista ja Hedelmistä, Liisa Westerberg, ISBN: 9789523212039, Verlag: readme.fi (Finnisch)

Video „Rock Slide Browny“:  Liisa Westerberg zeigt wie man aus Brownies einen leckeren Schokokuchen zaubert.

Weitere Rezepte und Informationen zur Autorin hier. (Finnisch)


Jonna Pulkkinen & Merja Ruotsalainen – Viinakeittokirja

Für viele ist Alkohol beim Kochen ein Tabu. Doch eigentlich verkocht der Alkohol zumeist vollständig und ist am Ende nur für ein I-Tüpfelchen an Geschmack verantwortlich. Allen Vorurteilen zum Trotz haben Jonna Pulkkinen und die finnische Fotografin Merja Ruotsalainen gemeinsam ein Kochbuch der „Besonderen Art“ herausgebracht. Das Buch enthält 60 herzhafte und leckere Rezepte, beispielsweise Tomatensuppe mit Gin, Fischtartar mit Preiselbeerwodka, gegarten Lachs mit Espressowodkanote, Hühnchensalat in Kokoswodkasoße, Wodkapasta, Chili-Likör Icecreme, Moijo oder Avocado Tequila Eis sowie Acai Wodka Panna cotta.

Viinakeittokirja
(FOTO: Finntastic) Das Kochbuch von Jonna Pulkkinen und Merja Ruotsalainen enthält 60 leckere und herzhafte Rezepte die mit einem Hauch Alkohol verfeinert sind.

Sie alle sind mit den unterschiedlichsten Alkoholen,  Likören sowie anderen edlen Tropfen verfeinert. Das Kochbuch ist unterteilt in Vor- und Hauptspeisen sowie Desserts. Jeder kann so sein eigenes Menu selbst zusammenstellen. Darüber hinaus erfährt der Leser auch mehr darüber, wie Alkohol beim Kochen eingestzt wird und welche Alkohole sich für welche Gerichte besonders gut eignen. Ein tolles Kochbuch der Extraklasse, das Lust aufs Kochen macht. Bislang ist das Viinakeittokirja allerdings nur auf Finnisch erschienen.

Viinakeittokirja 2
(FOTO: Finntastic) Das Viinakeittokirja gibt auch Anleitung zum Bratwürstchen selbst herstellen – diese können je nach Rezept mit den unterschiedlichsten edlen Alkoholen verfeinert werden.

Viinakeittokirja – Jonna Pulkkien & Merja Ruotsalainen, ISBN: 9789523002043 , Verlag: Atena (Finnisch)

Mehr Informationen zum Buch hier.
Hier geht es zur Website von Merja Ruotsalainen.


 Jarkko Nikkanen – Suuri Viskikirja

Denkt man an Schnaps oder Likör aus Finnland, dann fällt den meisten Menschen zumeist Wodka, Salmiakki oder Lakritzi ein. Doch auch in Finnland wird Whisky getrunken. Jarkko Nikkanen hat in seinem umfangreichen Werk alles rund um den Whisky zusammengetragen. Das Buch ist sozusagen eine Ode an den Whisky. Der Leser taucht ein in die Kunst der Whisky-Herstellung, erfährt, welche Whisky-Sorten es gibt und wie man mit Whisky leckere Speisen und Drinks zubereitet.

Suuri Viskikirja
(FOTO: Finntastic) Das große Whiskybuch ist eine Ode an den Whiskey. Der Leser erfährt hier alles rund um das alkoholische Getränk.

Suuri Viskikirja, ISBN: 9789523210370, Verlag: readme.fi (Finnisch)


Kleiner Tipp zum Schuss:

Deutschsprachige Literaturtipps finnischer Schriftsteller findet Ihr auf „die DFG liest“ oder bei Nordbuch.de. Lest Ihr gern finnischsprachige Bücher, dann schaut doch auch mal auf dem Blog Luefinland von Tanja Küddelsmann vorbei. Dort findet Ihr zahlreiche finnischsprachige Bücher, die bislang noch nicht ins Deutsche übersetzt wurden.

Hauskaa lukemista!  🙂

Finntastic 🇫🇮

2 Kommentare zu “Finnland auf der Frankfurter Buchmesse 2016

  1. Hey cool, Du warst auch auf der Frankfurter Buchmesse? Schöne Buchvorstellungen hast Du da. Ach nee, und die Angry Birds kommen auch aus Finnland? hihi…

    Viele Grüße
    Bärbel aka Farbenfreundin

    • Hallo Bärbel,

      na klar! 🙂 Die Frankfurter Buchmesse ist, seitdem Finnland 2014 Ehrengastland war, für mich ein MUSS. 🙂 Ich liebe es, mich jedes Jahr über Neuerscheinungen aus Finnland zu informieren. Meine Finnlandbibliothek platzt daher mittlerweile aus allen Nähten…;)

      Das höre ich übrigens oft, dass viele gar nicht wissen, dass die schrägen Vögel eine finnische Erfindung sind! 😉

      Greetz Finntastic 🇫🇮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.