Elchmaskottchen Janne-Oskari und die Finntastische Nordplüschi-Challenge

(FOTO: Finntastic) Janne-Oskaris liebt seine Heimat Finnland und sein Herzensprojekt
(FOTO: Finntastic) Janne-Oskaris liebt seine Heimat Finnland und sein Herzensprojekt "Finntastic".

Wow Wahnsinn! Am 8. April 2020 feiert unser Blog Geburtstag! Dann sind es bereits ganze vier Jahre, die Janne-Oskari und ich schon unserem gemeinsamen Herzensprojekt “Finntastic – die finnomenale Website” widmen! Das muss natürlich gebührend gefeiert werden! Und deshalb ist Janne-Oskari und mir eine witzige Idee in den Sinn gekommen. Wir möchten eine Blogparade für Nordmaskottchen bzw. Nordplüschis starten, bei dem es natürlich auch etwas Schönes zu gewinnen gibt.

Denn wie es scheint gibt es da draußen so einige Nordblogs und nordische Websites mit reiselustigen Kuscheltieren. Wie ihr mit eurem Maskottchen, eurem Nordblog und/oder eurer Facebook-Fanseite teilnehmen könnt und was es bei der lustigen Challenge” zu gewinnen gibt, erfahrt ihr im Abschnitt Finntastische “Nordplüschi-Challenge”!! Janne-Oskari freut sich schon darauf, neue Finnlandfreunde zu finden! Und natürlich plaudert er auch aus dem Nähkästchen und verrät exklusiv, wie er zum Finntastischen Blogmaskottchen wurde! 

Wir freuen uns auf euch! Das wird elchstark!

Inken von Finntastic und Janne-Oskari


Navigation:


Ein kleiner Elch bereist die Welt: Finntastic-Maskottchen Janne-Oskari erzählt seine Geschichte

Moikka, ich bin Janne-Oskari, der kleine Elch. Meine Freunde nennen mich liebevoll auch Pikku Hirvi. Seit April 2018 bin ich das Maskottchen vom Finnland-Blog “Finntastic – die finnomenale Website”. Meine Heimat ist Finnland, genauer gesagt Finnisch-Lappland. Gebürtig stamme ich aus einem dichten Kiefernwäldchen, einem der alten Urwälder Finnlands. Dort bin ich aufgewachsen, doch dann wurde ich größer und wollte die Welt erkunden. Auf meiner abenteuerlichen Reise um die Welt gelangte ich schließlich nach Würzburg, wo ich zufällig Inken von Finntastic kennen lernte.

Finntastic – die finnomenale Website: Gemeinsames Finnland-Herzensprojekt

Rentierführerschein
(FOTO: Finntastic) Elchkumpel Mika- Waltari gratuliert zum Rentierführerschein. Diese Auszeichnung haben Inken und ich im Anschluss an die Rentiertour im Tierpark Sababrug von RENRAJDvualka erhalten .

Schnell erkannten wir, dass uns etwas „Finntastisches“ verbindet nämlich die Liebe zu Finnland, zur finnischen Kultur und Sprache, zur Saunatradition, zur unberührten Natur, zu dichten Kiefern- und lichten Birkenwäldchen, tiefblauen Seen, hellen Sommernächten, Polarlichtern und schneereichen Wintern. 

Und so entschied ich mich den Job als Elchmaskottchen anzunehmen und bin seitdem gemeinsam mit Inken für unser Herzensprojekt „Finntastic – die finnomenale Website” unterwegs. Dabei bin ich natürlich schon viel herum gekommen und habe zahlreiche, sympathische Nordlichter und Finnlandfreunde kennengelernt.

Vor zwei Jahren war ich zum Beispiel in Helsinki und Turku unterwegs und habe mit Inken und Feli, einer weiteren, guten Freundin auch die Ålandinseln bereist. 2018 ging es dann nach Karelien (Ostfinnland) ins Saimaaseengebiet. Für mich ist es sehr spannend, mein Heimatland zu entdecken. Und ich muss zugeben Helsinki, ist mittlerweile neben Lappland zu meiner zweiten Heimat geworden. Aber auch Finnische Kultur außerhalb Finnlands zu erleben, macht mir ganz viel Spaß! So zum Beispiel das Rentierabenteur, gemeinsam mit Inken und Astrid im Björkträsk, im Lapplandlager des Tierparks Sababurg.

Finnland – Zuhause ist, wo Herz und Seele beheimatet sind

(FOTO: Finntastic) Janne-Oskari liebt sein Sommerhäuschen mit Sauna am See in Finnisch-Lappland.

Besonders wohl fühle ich mich allerdings in meinem kleinen von hohen Kiefern umsäumten Mökki am See, in dessen kristallklarem, türkisblauen Wasser sich im Sommer so schön die Mitternachtssonne spiegelt. Ich liebe die Stille, die unberührte Natur und im Sommer relaxe ich gerne in meinem Liegestuhl am Wasser und schmökere in einem  guten Buch. Und im Herbst gehe ich zum Pilze- und Beerensammeln und erfreue ich mich an den bunten Bäumen und Sträuchern, die zur Ruska-Aika, dem finnischen Pendant zum Indian Summer, die Landschaft in meiner Heimat Lappland in ein Farbenmeer tauchen. 

Natürlich gehe ich das ganze Jahr über auch gerne in die Sauna, wobei es im Winter Tradition ist, sich im Eisloch abzukühlen. Das ist wirklich nichts für schwache Nerven! Da brauchst Du schon ein wenig Sisu, also finnischen Mut, Ausdauer und Stärke! Aber das habe ich als finnischer Elch zum Glück von Geburt an! Außerdem gehe ich in der kalten Jahreszeit gerne mit meinen Elchfreunde Mika-Waltari und Ole dem Elch zum Rodeln und gemeinsam beobachten wir die tanzenden Nordlichter am Himmel! Was für ein Mordsspaß! Zusammen mit meinen Elch-Freunden habe ich schon so viele Finntastische Abenteuer erlebt und auch viele neue Freundschaften geschlossen! Und ich hoffe sehr, es werde noch ganz viele folgen! 

Sei auch Du ein Teil unserer Finnland-Community und lass uns gerne ein Like auf den Social Media Profilen da! 😊

Janne-Oskari und Ole der Elch beim Schlittenfahren
(FOTO: Finntastic) Bahnfrei und ab gehts! Schlittenfahren mit Mika-Waltari und Ole dem Elch macht einfach mega Spaß!

Elchstarke Grüße!

Janne-Oskari, der kleine Elch

(Pikku Hirvi Janne-Oskari)


Finntastische Nordplüschi-Challenge: Weitere Nordblogs und Maskottchen stellen sich vor:

Betty’s Vacation und ein spektakulärer Trip nach Alaska

Collage Bettys Vacations
(FOTO: Bettina Abendroth) Betty is mittlerweile in der ganzen Welt herumgekommen. Ihren Trip nach Alaska hat Betty in einem mehrteiligen Reisebericht verarbeitet.

Betty liebt das Reisen. Mittlerweile ist sie zu einer echten Expertin für Flugzeuge, Airlines und Flugmeilen geworden. Sie weiß stets, wie sie zu all ihren Reise-Destinationen den günstigsten Flug samt Hotel ergattert. Besonders gerne reist Betty nach Amerika und hier nach Alaska. Die unberührte Natur, die Weite und die atemberaubende Landschaft haben es ihr angetan. Auf allen Reisen stets mit im Gepäck: Mr. Green, der Frosch, den Betty vor einer ihrer ersten USA-Reisen als Talisman geschenkt bekam. Ihre gemeinsame Alaskareise werden die zwei wohl so schnell nicht vergessen. Und sicher auch nicht ihren spektakulären Flug mit einer Boing 737 nach Barrow, in die nördlichste Stadt der USA. Für die Zukunft steht eine Reise nach Nome auf dem Plan, denn Betty möchte unbedingt einmal das legendäre Iditarod Hundeschlittenrennen live erleben.


Liane, DieReiseEule und eine abenteuerliche Reise nach Grönland

Liane und ihr Blog DieReiseEule
(Collage: Finntastic/FOTOS: DieReiseEule) 2017 erfüllte sich Liane ihren Traum von einer unvergesslichen Grönlandreise. Mit im Handgepäck selbstverständlich ihr Blogmaskottchen “DieReiseEule”.

Liane liebt Eisbären und ist fasziniert vom Packeis, den riesigen Eisbergen und gigantischen Gletschern Grönlands sowie der nordischen Vegetation mir ihrer Tundra und den vielen unterschiedlichen Moosen und Flechten. 2017 erfüllte sie sich einen langersehnten Kindheitstraum und reiste zusammen mit ihrem Blogmaskottchen “DieReiseEule” nach Grönland ins ewige Eis. Ein abenteuerlicher Trip in den Norden, den sie so schnell nicht vergessen wird! Aber auch andere nordische Länder, wie Norwegen oder Schweden hat sie bereits bereist. Für die Zukunft ist eine Islandreise und auch eine Reise mit dem Postboot oder den Hurtigruten durch die norwegischen Fjorde geplant. Mehr über ihre abenteuerliche Grönlandreise sowie weitere Reiseabenteuer findet auf Lianes Blog die “DieReiseEule”.


Finnomenal.ch – Anja Degiampietro und ihr Auswandererdasein in Finnland

Finnomenal.ch - Anja Degiampietro
(Collage: Finntastic)/FOTOS: Anja Degiampietro) Anja Degiampietro erzählt auf ihrem Blog über ihr Leben in Finnisch-Lappland. ELCHior und Myy sind natürlich auf all ihren Reisen und Abenteuern mit dabei!

“Lieber etwas riskieren, als ewig zu bereuen, sich nicht getraut zu haben”, das ist das Motto von Anja Degiampietro. Mit 30 entschied sich die Finnlandliebhaberin ihr altes Leben hinter sich zu lassen und ihren Traum vom Leben in Finnland in die Tat umzusetzen. Sie packte ihren Rucksack und tauschte ihren monotonen Büroalltag gegen die aufregende Landschaft Finnisch-Lapplands. Ihre Erlebnisse und Eindrücke aus ihrem Leben in Suomi hält sie seitdem gemeinsam mit ihren Maskottchen ELCHior und Myy in ihrem schönen Blog “Finnomenal.ch” fest. Und ELCHior ist wohl auch der einzige Plüschelch, der ein eigenes Wandertagebuch führt! 😉 Mehr über Anja und ihr Leben in Finnland gibt es auf ihrem schönen Blog Finnomenal.ch, auf dem ihr auch viele tolle Fotos aus Finnland findet. 


 

Brina und Metal-Elch “Jonne the Elk” 

Brina und Jonne the Elk
(Collage: Finntastic/FOTOS: Sabrina/Jonne the Elk) Es geht doch nichts über Metal, am besten aus Finnland – Das finden auch Brina und “Jonne the Elk”

Seit ihrer ersten Helsinkireise schlägt Metalfan Brinas Herz für Finnland. In einem schwedischen Möbelhaus traf sie schließlich auf den Metal-Elch Jonne aus Finnland alias „Jonne the Elk“, der sie seitdem auf all ihren Finnlandreisen und zu Konzerten begleitet und mittlerweile selbst zu einer kleinen Berühmtheit geworden ist! Denn Jonne besitzt passend zu seiner Metalkutte für jedes Konzert das passende Fanshirt! Und in seinen kleinen Reisekoffer passen nicht nur seine Regenjacke und sein Reisepass, sondern auch stets sechs Dosen Lonkero! Denn ohne Lonkero, findet Jonne, ist das Leben nur halb so schön! Auf seinem eigenen Facebook und Instagram-Kanal berichtet Jonne von all seinen Konzert- und Festivalerlebnissen sowie Reiseabenteuern und unterhält seine Fans mit lustigen Anekdoten aus seinem Elchalltag.


Rosas Reisen – Home is behind – the world ahead

Rosas Reisen
(Collage: Finntastic/FOTOS: Rosas Reisen) Gemeinsam mit ihrem Plüschnilpferd Rosa hat Anuschka bereits viele Abenteuer erlebt.

Auf ihrem Blog “Rosas Reisen” erzählt Anuschka von ihren Reisen durch den hohen Norden. Egal ob die Arktis, Alaska oder Finnland. Gemeinsam mit ihrem Nilpferd und Plüschmaskottchen Rosa hat Anuschka schon so manches Abenteuer erlebt. 2013 war sie das erste Mal in Finnland. Seitdem zieht es sie neben der Arktis auch immer wieder nach Suomi. 2019 hat sie sich einen langersehnten Traum erfüllt und hat gemeinsam mit ihrem Freund eine abenteuerlicher Huskytour durch Lappland gemacht. Mehr dazu erfahrt ihr natürlich auf www.rosasreisen.de.


Gewinnspiel – Die Finntastische “Nordplüschi-Challenge”

(FOTO: Finntastic) Dieses schräge Plüsch-Rentier gibt es zu gewinnen!

Wer kann teilnehmen und was gibt es zu gewinnen? Voraussetzung ist, dass ihr einen Blog/Website und/oder eine Facebook-Fanseite habt und euer Plüschi im engeren Sinn mit dem Norden oder mit Finnland zu tun hat.

Habt ihr Lust mitzumachen? Dann schickt mir eine Mail mit einem Foto von euch und eurem Maskottchen auf Reisen an info@finntastic.de und ihr erhaltet im Anschluss zehn Fragen, die ihr in einem separaten Blogpost auf eurer Website beantwortet und veröffentlicht (Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr es in einem Facebookpost posten). Ich werde dann alle teilnehmenden Blog-Beiträge in meinem “Nordplüschi-Sammelpost” sammeln, d.h. eure Beiträge dort mit eurem Foto listen und euren Blogbeitrag verlinken!

Wichtig ist, dass ihr im Beitrag und auch bei der Verbreitung auf den Social Media Kanälen kenntlich macht, dass euer Beitrag zur “Nordplüschi-Challenge” gehört, und dass ihr auch zu meinem Sammelpost verlinkt! Nutzt für die Social Media doch bitte die folgenden Hashtags: #NordplüschiChallenge, #Nordplüschiontour, #Nordmaskottchen sowie #Finntastic #diefinnomenaleWebsite

Das gibt es zu gewinnen:

Unter allen Teilnehmern der Finntastischen Nordplüschi-Challenge wird ein hübscher Beutel mit Rentiermotiv sowie ein lustiges Nici-Plüsch-Rentier verlost.


*Dieser Blogpost steht in keinem Zusammenhang mit Personen oder Unternehmen und auch nicht zu Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram. Die Preise habe ich selbst zur Verfügung gestellt.


Teilnahmebedingungen, Gewinnspielrichtlinien und Datenschutz

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist zu den folgenden, aufgeführten Teilnahmebedingungen und Gewinnspiel-Richtlinien möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese ausdrücklich an. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Teilnahmebedingungen und/oder Gewinnspiel-Richtlinien ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Richtlinien hiervon unberührt.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jede volljährige Person ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, einem anderen Land der europäischen Union sowie der folgenden Länder: Fürstentum Liechtenstein, Norwegen, Island und der Schweiz. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Beantwortet werden müssen zehn Fragen, die in einem separaten Blogpost auf dem eigenen Blog veröffentlich werden sollen (oder alternativ auch auf der Facebook-Fanseite, wenn kein eigener Blog vorhanden ist). Die Fragen dazu schicke ich euch zu, wenn ihr mir an info@finntastic.de eine Teilenahmeanfrage für die Nordplüschi-Challenge schickt. Wichtig ist die Kennzeichnung, dass der Blogbeitrag zur “Finntastische Nordplüschi-Challenge” gehört (Bitte Hashtags folgenden verwenden: #NordplüschiChallenge, #Nordplüschiontour, #Nordmaskottchen sowie #Finntastic #diefinnomenaleWebsite). 

Den Teilnehmern entstehen keine Zusatzkosten (auch nicht für den Postversand).

Jede Person darf nur einmal (also mit einem Maskottchen) am Gewinnspiel teilnehmen. Die mehrfache Teilnahme z.B. mit unterschiedlichen Maskottchen ist nicht zulässig und führt bei Bekanntwerden automatisch zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Gewinn

Um am Gewinnspiel der “Nord-Plüschi-Challenge” teilzunehmen, müssen die Teilnehmer einen Blog bzw. Website und/oder eine Facebook-Fanseite betreiben, die  im engeren Sinn mit dem Norden oder mit Finnland zu tun hat und natürlich ein Plüschmaskottchen besitzen.  

Unter allen Teilnehmern, der Finntastischn Nordplüschi-Challenge werden die folgenden Preise verlost:

  •  1 hübschen Beutel mit Rentiermotiv
  •  1 lustiges Plüsch-Rentier von Nici

Die Gewinne habe ich selbst gesponsert. Sachgewinne werden nicht bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Auf den Gewinn gibt es keinen Gewähr- oder Garantieanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspielablauf

Die Nord-Plüschi-Challenge (Gewinnspiel) läuft vom 02.04.2020 bis 02.08.2020 ausschließlich auf www.finntastic.de. Teilnahmeschluss ist der 02.08.2020 um 23:59 Uhr. 

Die Ermittlung der Teilnahmeberechtigung sowie die Preisauslosung findet am 05.08.2020 statt. Unter allen Teilnehmern des Finntastischen Nord-Plüschi-Challenge werden die oben genannte Preise (siehe Abschnitt Gewinn) verlost, die ich selbst zur Verfügung gestellt habe. Bei der Gewinnauslosung entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Die Gewinner werden via Email benachrichtigt. Das Angeben einer funktionstüchtigen Emailadresse beim Abgeben des Kommentars ist daher zwingend erforderlich.

Im Gewinnfall benötigt Finntastic für das Versenden des Gewinns später den richtigen Vor- und Nachnamen und ggf. die Anschrift des Gewinners. Sollten sich der Gewinner nicht innerhalb von sieben Tagen nach der Benachrichtigung per E-Mail zurückmelden, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.

Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns sein Vor- bzw. Nickname in diesem Gewinnspielpost auf www.finntastic.de sowie auf den Social Media Kanälen von Finntastic (facebook, Instagram und Twitter) dauerhaft veröffentlicht wird.

Ausschluss von Teilnehmern

Finntastic behält sich vor Teilnehmer/-innen von der Teilnahme auszuschließen und zu löschen, wenn diese die Aufgabe verfehlen oder gegen die Teilnahmebedingungen bzw. Gewinnspielrichtlinien verstoßen. Teilnehmer/innen, die die Verlosung manipulieren (z.B. durch die mehrfache Teilnahme) können bei Bekanntwerden von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Beim Bekanntwerden einer Manipulation können Gewinne sogar nachträglich aberkannt sowie bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Der Missbrauch von fremden Namen führt grundsätzlich zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Abbruch/Aussetzen des Gewinnspiels

Finntastic behält sich vor, bei Kenntnis von Manipulationen oder wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sichergestellt ist, das Gewinnspiel abzubrechen bzw. zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten (z.B. Computerviren) oder wenn rechtliche Probleme vorliegen.

Datenschutz

Soweit im Rahmen der Aktion personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden (z.B. Vorname, Nachname oder Nickname, ggf. Anschrift, Email-Adresse), werden diese von Finntastic ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns sein Vor- bzw. Nickname dauerhaft auf www.finntastic.de sowie auf den Social Media Kanälen von Finntastic (facebook, Instagram und Twitter) dauerhaft veröffentlicht wird.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel führt nicht zum Bestellen des Finntastic Newsletters. Wer den Newsletter abonnieren möchte, muss dies separat über das Newsletter-Formular auf www.finntastic.de machen.

Disclaimer

Das Gewinnspiel ist eine private Verlosung und wird ausschließlich von der Seitenbetreiberin von www.finntastic.de veranstaltet. Der Preise (siehe Abschnitt “Gewinn”) habe ich selbst zur Verfügung gestellt. Das Gewinnspiel steht sonst in keiner Verbindung zu anderen Unternehmen oder Personen und auch nicht zu Social Media Kanälen wie Facebook, Instagram oder Twitter.

Empfängerin der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten und Informationen und damit Ansprechpartner und Verantwortliche ist einzig und allein die Seitenbetreiberin von www.finntastic.de. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind deshalb an info@finntastic.de zu richten.

Haftungsausschluss

Die Veranstalterin des Gewinnspiels, d.h. die Seitenbetreiberin von www.finntastic.de haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme an der Aktion oder der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben, es sei denn, diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von der Veranstalterin zu vertreten ist. Der Rechtsweg ist somit ausgeschlossen.

Ein Kommentar zu “Elchmaskottchen Janne-Oskari und die Finntastische Nordplüschi-Challenge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.