„Just Do it!“ – Jaakko Blomberg bringt Farbe in Helsinkis Stadtkultur

Ohne Jaakko Blomberg wäre Finnlands Hauptstadt Helsinki nicht die Stadt, die sie jetzt ist. Denn der Aktivist und Stadtmacher – so nennt er sich selbst – hat in den letzten sechs Jahren vor Ort eine Menge bewegt. Was genau er so alles in Helsinki verändert hat, wollte ich natürlich persönlich von ihm wissen und habe ihn während meines letzten Helsinkiurlaubs im Stadtteil Kallio im gemütlichen Café IPI Kulmakuppila zum Interview getroffen. Weiterlesen  

Die Künstlerkolonie am Tuusulanjärvi

(Werbung)*  Letztes Jahr im Sommer habe ich gemeinsam mit Feli, einer guten Freundin und Finnlandbegeisterten, das schöne Suomi bereist. Neben einem Kurztrip auf die Ålandinseln haben wir einen wirklich tollen Tag am Tuusula-See (Tuusulanjärvi) verbracht. Besonders schön lässt sich der See in der warmen Jahreszeit mit dem Fahrrad erkunden. Und wer schon immer einmal mehr über Finnlands Dichter, Denker und Komponisten erfahren wollte, der sollte sich ein paar Tage Zeit nehmen, um am Tuusula-See auf Entdeckungstour zu gehen. Warum und was es dort so alles zu besichtigen gibt, erfahrt ihr in meinem neuesten Reisebericht. Viel Spaß! Weiterlesen  

Rentier-Einmaleins im Tierpark Sababurg

(Werbung)* Sie haben nordische Namen, wie Biejjie, Sirkka, Aaeva, Nulippa (Nuppa), Neele, Ylla, Tyra, Sölvie und Jäppe, eine knuffige Schnauze, treue Augen und fühlen sich im Björkträsk, einem lichten Birkenwäldchen im nordhessischen Reinhardswald, wo die Vegetation fast wie in ihrer Heimat Lappland ist, wie zu Hause. Die Rede ist von acht zahmen Rentieren. Sie gehören Uwe und Brigitte Kunze von RENRAJD vualka, die seit 12 Jahren das Lapplandlager (Björkträsk) im Tierpark Sababurg führen. Der Rentierführerschein ist Teil ihres vielfältigen Natur- und Erlebnisangebotes zum Thema Samikultur und Rentiere, für das die zwei 2017 sogar mit dem Premiumzertifikat für überdurchschnittliche Umweltbildung durch den deutschen Wildgehege Verband in Bielefeld ausgezeichnet wurden.  Weiterlesen  

Little Finland – Finnisches Flair in Quedlinburg

(WERBUNG)* Quedlinburg am Harz, da denkt man zunächst an die tausend Jahre alte Stiftskirche, die auf dem Schlossberg über der Stadt thront. An verwinkelte, malerische Gassen und historische Fachwerkhäuser, denn die Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Seit dem Sommer 2017 gibt es auch finnisches Flair in der historischen Stadt an der Bode nördlich des Harzes. Weiterlesen  

Mady Hosts Abenteuerreise mit dem Fahrrad durch Finnland

Finnland feierte im vergangenen Jahr 100 Jahre Unabhängigkeit von Russland. Und auch unser geliebter Drahtesel, eine Erfindung des baden-württembergischen Tüftlers und Erfinders Karl Drais, hat mittlerweile stolze 200 Jahre auf dem Buckel. Ein wirklich interessanter Zufall! Das fand auch Autorin Mady Host und hat über ihre 1.600 Kilometer lange Reise mit dem Rad durch Finnland ihren unterhaltsamen Reisebericht Ohrfeigen zum Frühstück herausgebracht. Ich habe die Autorin auf der Frankfurter Buchmesse getroffen und wollte einmal genauer wissen, wie sie auf die Idee kam Finnland zu durchradeln und aus ihren Erlebnissen ein Buch zu schreiben. Weiterlesen  

Der echte Weihnachtsmann wohnt in Finnland

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht…Und schon ist wieder Weihnachten! Natürlich habe ich mir auch in diesem Jahr ein schönes Gewinnspiel mit tollen Preisen für euch ausgedacht. Was ihr gewinnen könnt und mehr Informationen zur Teilnahme verrate ich euch in meinem Weihnachtspost. Mitmachen lohnt sich! Außerdem erfahrt ihr im Post, wo der wahre Weihnachtsmann wohnt und wo ihr den weißbärtigen Gesellen zu einer persönlichen Audienz treffen könnt. Weiterlesen  

Kaljakellunta – finnische Biersause für trinkfeste Kapitäne

Luftgitarre, Frauentragen oder Handyweitwurf…Wer glaub,  das wäre schon das Schrägste, was Finnland zu bieten hat, dem kann ich nur sagen, weit gefehlt! Denn in Helsinkis Nachbarstadt, im beschaulichen Vantaa, findet jedes Jahr ein Bier-Festival der ganz besonderen Art statt: Kaljakellunta. Was genau es mit dieser skurrilen Disziplin auf sich hat, erzähle ich euch in meinem neuen Blogpost! Weiterlesen  

Finntastischer Weihnachtsmarktguide 2017

Ho, ho, ho liebe Finnlandfans und -freunde….bald ist es wieder soweit…dann steht Weihnachten vor der Tür! Viele von euch sind sicher schon neugierig, wo es in diesem Jahr überall in Deutschland wieder finnische Weihnachtsmärkte und -basare gibt. Daher habe ich extra für euch einen finntastischen Weihnachtsmarktguide erstellt. Weiterlesen  

Liebster Award 2017 – Meine Lieblingsblogs

Wie schön! Bärbel von Farbenfreundin hat mich für den Liebster Award 2017 nominiert. Doch was genau steckt hinter dem Konzept? Das Tolle am Liebster Award ist, dass du als Leser, so andere tolle, spannende Blogs und natürlich auch die Menschen hinter den Internetprofilen ein wenig näher kennenlernst. Jeder Blogger, der am Liebster Award 2017 teilnimmt, nutzt dabei die Gelegenheit, seinen Lieblingsbloggern eine Reihe von Fragen zu stellen. Die Nominierten beantworten diese auf ihren Blogs und nomieren selbst wieder ihre Lieblingsblogs. Weiterlesen  

Skandimarkt.de – Nordischer Online-Shop mit Herz

Ist Euch auch bereits aufgefallen, dass Ihr in Deutschland in den Regalen der Supermarktketten kaum nordische Produkte vorfindet? Gerade finnische Spezialitäten sind schwer zu bekommen. Dabei gibt es in den finnischen Supermärkten eine riesen Auswahl an ganz unterschiedlichen Lebensmitteln und Produkten. Das fanden Patric und Nora von Skandimarkt.de so schade, das sie einen Online-Shop für nordische Produkte gegründet haben, um auch anderen Nordlichtern außerhalb Finnlands und Skandinaviens den Zugang zu nordischen Spezialitäten zu erleichtern. Weiterlesen  

Juhannus in Würzburg: Flammlachs, Mölkky und eine Sauna aus Europaletten

Das Bürgerbräu-Areal im Stadtteil Zellerau ist die Kreativ-Location schlechthin in Würzburg und Umgebung. Teil des Kulturzentrums ist auch der Finnish-German Concept Stores (FIN-GER) im alten Pferdestall. Gemeinsam mit dem Bezirksverein Würzburg der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Bayern, den kreativen Köpfe des FIN-GER Juhani Karanka und Matthias Braun und ganz vielen Finnlandfreunden feierte ich am vergangengen Wochende gemeinsam das traditionelle, finnische Mittsommerfest (Juhannus) zur Sommersonnenwende. Weiterlesen  

Finnlands Geschichte vor und nach der Unabhängigkeit 1917

Die Republik Finnland wird in diesem Jahr stolze 100 Jahre alt. So ein runder Geburtstag muss gebührend gefeiert werden. Das dachte sich auch die Bezirksgruppe Wiesbaden des hessischen Landesverbandes der Deutsch-Finnischen Gesellschaft. Gemeinsam mit der Volkshochschule Wiesbaden fand anlässlich des finnischen Jubiläumsjahres am 26. April 2017 unter dem Motto „SUOMI 100 – Einhundert Jahre finnische Unabhängigkeit“ ein informativer, kulinarischer sowie gemütlicher Finnlandabend in der historischen Villa Schnitzler in Wiesbaden statt. Weiterlesen