Die Künstlerkolonie am Tuusulanjärvi

(Werbung)*  Letztes Jahr im Sommer habe ich gemeinsam mit Feli, einer guten Freundin und Finnlandbegeisterten, das schöne Suomi bereist. Neben einem Kurztrip auf die Ålandinseln haben wir einen wirklich tollen Tag am Tuusula-See (Tuusulanjärvi) verbracht. Besonders schön lässt sich der See in der warmen Jahreszeit mit dem Fahrrad erkunden. Und wer schon immer einmal mehr über Finnlands Dichter, Denker und Komponisten erfahren wollte, der sollte sich ein paar Tage Zeit nehmen, um am Tuusula-See auf Entdeckungstour zu gehen. Warum und was es dort so alles zu besichtigen gibt, erfahrt ihr in meinem neuesten Reisebericht. Viel Spaß! Weiterlesen  

Mady Hosts Abenteuerreise mit dem Fahrrad durch Finnland

Finnland feierte im vergangenen Jahr 100 Jahre Unabhängigkeit von Russland. Und auch unser geliebter Drahtesel, eine Erfindung des baden-württembergischen Tüftlers und Erfinders Karl Drais, hat mittlerweile stolze 200 Jahre auf dem Buckel. Ein wirklich interessanter Zufall! Das fand auch Autorin Mady Host und hat über ihre 1.600 Kilometer lange Reise mit dem Rad durch Finnland ihren unterhaltsamen Reisebericht Ohrfeigen zum Frühstück herausgebracht. Ich habe die Autorin auf der Frankfurter Buchmesse getroffen und wollte einmal genauer wissen, wie sie auf die Idee kam Finnland zu durchradeln und aus ihren Erlebnissen ein Buch zu schreiben. Weiterlesen  

Von Trollwegen und abenteuerlichen Husky-Safaris durch Lappland

Dietrich Bender liebt Abenteuer, Schnee und das Reisen mit dem Hundeschlitten durch Lappland und Alaska. In seinem neuen Buch „Trollwege“ nimmt der Skandinavienliebhaber in 26 spannenden Kurzgeschichten den Leser mit auf eine Reise in den Norden Europas. Natürlich wollte ich von ihm genauer wissen, wie seine Nordpassion entstand und wie er auf die Idee kam, mit seiner Frau Sigrid auf Treckkingtour mit dem Hundeschlitten zu gehen. Weiterlesen  

Liebster Award 2017 – Meine Lieblingsblogs

Wie schön! Bärbel von Farbenfreundin hat mich für den Liebster Award 2017 nominiert. Doch was genau steckt hinter dem Konzept? Das Tolle am Liebster Award ist, dass du als Leser, so andere tolle, spannende Blogs und natürlich auch die Menschen hinter den Internetprofilen ein wenig näher kennenlernst. Jeder Blogger, der am Liebster Award 2017 teilnimmt, nutzt dabei die Gelegenheit, seinen Lieblingsbloggern eine Reihe von Fragen zu stellen. Die Nominierten beantworten diese auf ihren Blogs und nomieren selbst wieder ihre Lieblingsblogs. Weiterlesen  

Finntango meets Wanderlust – Uusikuu, Claudia Brendler und der Blues der Finnen

Tango, da denkt man zu allererst an feurige, lateinamerikanische Rhythmen, eben an den Tango Argentino. Doch dass auch in Finnland leidenschaftlich Tango getanzt wird, wissen die Wenigsten. „Dabei ist die Melancholie die schönste Seite der Traurigkeit“, meint Uusikuu-Sängerin Laura Ryhänen. „Denn die Melancholie ist es, die dem Tango seine finnische Seele verleiht und ihn so von Tangoklängen in Argentinien oder Uruguay unterscheidet.“ Und bereits Aki Kaurismäki, der finnische Kultregisseur, brachte es einmal auf den Punkt: „Der Tango ist der Blues der Finnen.“ Und genauso ist es: In den hellen, lauen Sommernächten wird in Finnland überall die Tradition des Tangotanzen mit Tangomelodien in Moll zelebriert. Weiterlesen  

Finnland auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Finnland nimmt mit rund 10.000 Neuerscheinungen pro Jahr im europäischen Vergleich einen Spitzenplatz ein. Nicht verwunderlich, denn die Finnen sind echte Leseratten. Das ist auch ein Grund, weshalb in die entlegensten Orte alle paar Wochen ein Büchereibus kommt, um die lesewütigen Finnen auch im nördlichsten Lappland mit neuem Lesestoff einzudecken. Unter dem Motto “Finnland Cool“ präsentierte sich Finnland bereits 2014 als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Doch auch in diesem Jahr gab es zahlreiche lesenswerte Neuerscheinungen aus Finnland zu entdecken. Weiterlesen  

Hyvää Itsenäisyyspäivää Suomi!!

In Finnland kommt am 6. Dezember nicht nur der Nikolaus. Für die Finnen hat dieser Tag eine viel größere Bedeutung. Die Finnen zelebrieren an diesem Tag ihre Unabhängigkeit. Denn von 1809 bis 1917 gehörte Finnland als autonomes Großfürstentum zu Russland und davor viele Jahrhunderte zum schwedischen Königreich. Weiterlesen